„Der weisse Hai“-Easter-Eggs in der Wizarding World of Harry Potter

Touristen, die durch The Wizarding World of Harry Potter: Diagon Alley in den Universal Studios Florida gehen, werden die zahlreichen Anspielungen auf den früheren „Bewohner“ des Bereichs wahrscheinlich gar nicht bemerken. Denn hier befand sich früher die „Jaws“ Attraktion, die anfangs 2012 geschlossen wurde, um Platz für die Harry Potter Erweiterung zu machen. Aber „Jaws“, die Attraktion basierend auf dem Film „Der weisse Hai“, ist nicht völlig verschwunden.

Mehr Bilder der Attraktion im Fotoarchiv für Universal Studios Florida

Universal Creative ist dafür bekannt, dass sie in den neuen Attraktionen, die sie ersetzt haben, Hommagen an frühere Attraktionen platzieren. So taucht z. B. die King Kong-Statue in der Attraktion “ Revenge of the Mummy“ auf. Oder Doc Brown aus „Zurück in die Zukunft“ erscheint im Video an der Warteschlange für „The Simpsons Ride“. Und von der Eröffnung des Parks im Jahr 1990 bis zum 2. Januar 2012 erschreckte die „Jaws“-Attraktion die Gäste dort, wo sich heute die Diagon Alley befindet. Hier ist eine Liste, wo man sie finden kann:

Zitat als Album-Cover

Das bekannte Filmzitat „Here’s To Swimming With Bow Legged Women“, gesprochen vom Charakter Quint, findet sich als Musikalbum beim Potter-Bereich wieder. Genauer gesagt findet man in der Londoner-Fasade das Album „Here’s to Swimmin‘ with Bow Legged Women“ vom fiktiven aber passend benannten Quint Trio.

Bild via OrlandoInformer

Hai-Gebiss beim Ice Cream

In einem Schaufenster links von Ice Cream-Show „Florean Fortescue’s“ befindet sich ein Hai-Kieferknochen. Er hängt leicht versteckt hinter einem Regal. Auch im Laden von Borgin und Burkes gibt es einen Hai-Kieferknochen.

Bild via AttractionsMagazine

Teleskope aus Jaws-Überresten

In den oberen Bereichen des „Wiseacre’s Wizarding Equipment sind verschiedene Arten von Teleskopen und andere Dinge zu sehen. Die meisten der Teleskope sind aus Messingteilen der Jaws-Attraktion gefertigt. Ein Teleskop (in der Mitte des Bildes) besteht aus Teilen eines grossen Messing-Schiffskompasses, der sich in der Warteschlange der früheren Attraktion befand.

Singende Schrumpfköpfe in der Knockturn Alley

Eine weiteres interaktive Zauberstab-Aktivität mit einer Jaws-Hommage befindet sich in der Knockturn Alley. Diese Schrumpfköpfe singen gerne verschiedene Lieder, aber ein bestimmtes Lied, „Show Me the Way to go Home“. Dieses Lied wird im „Der weisse Hai“-Film auch von Brody, Hooper und Quint im Film gesungen.

Siehe hier den Ausschnitt aus dem Film.

Es gibt auch noch weitere Hinweise auf den früheren Hai und das Dorf Amity in diesem Bereich:

  • Ein „Amity Island Lobster Co.“-Schild an einem Gebäude in San Francisco
  • Ein „Amity Shipfitters and Riggers“-Schild an einem Fenster der San Francisco Pastry Company
  • In der Warteschlange von „Harry Potter and the Escape from Gringotts“ befindet sich in Bill Weasleys Büro eine Holzkiste unter der Treppe auf der rechten Seite des Büros. Diese Kiste stammt direkt von der Jaws-Attraktion.
  • In der Schmiede gibt es zwei interaktive Zauberstab-Elemente, aber auch einige alte Requisiten aus „Der weiße Hai“, darunter verschiedene Ketten und eine Strickleiter.

Ähnliche Artikel