Destination D23 2021: News zur Guardians-Achterbahn, Star-Wars-Hotel, Show- und Paraden-Revivals, und mehr

Vergangenes Wochenende fand wieder die D23-Fan-Konferenz «Destination D23 2021» statt. Und da andere grosse Disney-Events (wie z.B. eine D23 Expo) dieses Jahr nicht stattgefunden hat, waren viele umso gespannter, was Disney hier für die Freizeitparks ankündigt. So wirklich Neues gab es nichts erwähnenswertes, aber doch gibt es hier ein paar spannende Neuigkeiten zum Walt Disney World, die ich euch nicht vorenthalten will.

Neue Einblicke in das Star Wars Hotel, inklusive Lichtschwert-Training

Neue Einblicke in das Star Wars Hotel, inklusive Lichtschwert-Training

Auf OrlandoParks.de findet ihr bereits diverse Inhalte zum «Star Wars Hotel» aka «Star Wars: Galactic Starcruiser». Deshalb hier nur die wirklich spannenden Neuigkeiten und Einblicke, die an der Destination D23 2021 angekündigt wurden:

So sieht das Lichtschwert-Training aus: Josh D’Amaro, der Vorsitzende von Disney Parks, Experiences and Products, gab einen Einblick in diesen mit Spannung erwarteten Moment an Bord des Sternenkreuzers. Sehen wir zu, wie Josh seine Fähigkeiten mit einem Lichtschwert testet.

Interaktive Möglichkeiten auf der Brücke der Halcyon: Josh schaute auch auf der Brücke des Raumschiffs vorbei, wo ihm Disney Imagineer Sara Thacher zeigte, wie man das Schiff mit den altbewährten Blaster-Kanonen verteidigt. Auch diese Kenntnisse werden die Gäste während ihres Abenteuers erlernen.

Guardians of the Galaxy: Cosmic Rewind öffnet im Sommer 2022

Guardians of the Galaxy: Cosmic Rewind öffnet im Sommer 2022

Auch über die Guardians-of-the-Galaxy-Achterbahn findet ihr schon eine Menge an Artikel hier auf OrlandoParks.de. Aus diesem Grund auch hier der Fokus auf die wirklich spannenden News und Updates. Das Wichtigste zuerst: Disney hat endlich bestätigt, dass die Attraktion im Sommer 2022 eröffnet werden wird! Das passende Poster dazu sehr ihr rechts.

Nachdem Regisseur James Gunn bereits vor ein paar Wochen bestätigt hat, dass die Szenen mit all den bekannten Stars für diese Attraktion gefilmt werden/wurden, wurde nun auch noch die Rückkehr eines anderen Charakters bekanntgegeben: Glenn Close wird ihre Rolle aus „Guardians of the Galaxy“ als Nova Prime, die Anführerin von Xandar und Kommandantin des Nova Corps, wieder aufnehmen.

Ihr werdet Nova Prime im neuen „Other World“-Pavillon mit dem Namen „Wonders of Xandar“ in EPCOT sehen, den die Xandarier derzeit im neu benannten World Discovery-Viertel des Parks errichten. Hier erfahrt ihr mehr über die Xandarianer und ihre fortschrittlichen Technologien, die sie uns hier auf der Erde – oder Terra, wie sie unseren Planeten nennen – näherbringen.

"Other World"-Pavillon mit dem Namen "Wonders of Xandar" in EPCOT
Hier erfahrt ihr mehr über die Xandarianer und ihre fortschrittlichen Technologien, die sie uns hier auf der Erde - oder Terra, wie sie unseren Planeten nennen - näherbringen.

Mehr Shows und Paraden für die Parks

Bereits vor ein paar Wochen hat Disney verkündet, dass viele der beliebten Shows, Paraden und Künstler in die Parks zurückkehren. Nun gibt es mehr Neuigkeiten und auch Details in Bezug auf dieses Live-Entertainment:

  • «Finding Nemo: The Big Blue… and Beyond!»: Es war bereits klar, dass das beliebte Animal-Kingdom-Musical «Finding Nemo: The Musical» schon bald wieder Besucher unterhalten wird. Nun gab Disney bekannt, dass es eine neue Version eben wird, die sich am zweiten Film «Finding Dory» orientieren und unsere Fisch-Freunde nach Kalifornien begleiten. Los geht es nächstes Jahr.
  • «Fantasmic!»: Auch „Fantasmic!“ wird 2022 in die Disney’s Hollywood Studios zurückkehren. Wenn dieses fantastische Showspektakel nächstes Jahr wiedereröffnet wird, wird es eine völlig neue Sequenz mit Live-Darstellern, Stunts, Spezialeffekten und vielem mehr beinhalten.
  • «Mickey’s Magical Friendship Faire»: Im Magic Kingdom Park bringt Disney Anfang nächsten Jahres Live-Unterhaltung auf die Cinderella Castle-Bühne zurück mit einer Show. «Mickey’s Magical Friendship Faire» wird Lieblingsszenen aus der vorherigen Version der Show enthalten – mit Sequenzen, die von «Frozen», «Tangled» und «The Princess and the Frog» inspiriert sind – sowie einen neuen Song und eine neue Anfangsszene und ein neues Finale mit Mickey Mouse und all seinen Freunden.
  • «Disney Adventure Friends Cavalcade»: Diese neue Parade-Kavalkade wird die grösste Anzahl an Charakteren aller bisherigen Kavalkaden aufweisen, darunter Nick und Judy aus «Zootopia», Baloo und King Louie aus «The Jungle Book», José Carioca und Panchito aus «The Three Caballeros», Miguel aus «Coco» sowie Merida, Moana, The Incredibles und viele mehr.

Zudem wird die bekannte Parade «Festival of Fantasy» ebenfalls im Jahr 2022 zurückkommen. Auch angekündigt wurde ein neues Restaurant für EPCOT, das Connections-Cafe, ein eher generisch gehaltenes Restaurant, kaum erwähnenswert. Spannender war jedoch auch noch, dass die Statue von Walt Disney am sogenannten «Dreamer’s Point» tatsächlich kommen soll, wohl auch im kommenden Jahr.

Ähnliche Artikel