Auf’s Motorrad! Die Hagrid-Achterbahn in Orlando ist eröffnet

Weitere Artikel zu Hagrid’s Magical Creatures Motorbike Adventure:

Beim Barte des Merlin! Heute ist es endlich soweit, ein grosser Tag für Zauberer und auch Muggel ist gekommen. Denn ab heute dürfen wir endlich auf dem Motorrad der Attraktion Hagrid’s Magical Creatures Motorbike Adventure in der Wizarding World of Harry Potter Platz nehmen.

Eröffnungsdatum und Details

Am 13. Juni, also heute, wird die Hagrid-Attraktion im Islands of Adventure-Teil der Harry-Potter-Bereiches ganz offiziell eröffnet und ist öffentlich zugänglich.

Vieles zur Hagrid-Achterbahn wissen wir ja bereits wie in den vergangenen Beiträgen nachgelesen werden (Links siehe oben am Beitrag). Universal selbst bezeichnet die Bahn als «allererste Story-Achterbahn» und spielt dabei wohl auf das ausgiebige Storytelling an, welches mittels Animatronics und anderen Effekten während der Fahrt – wohl zwischen den Beschleunigungen – geschehen wird.

Der Eingang ist aktuell noch mit diversen Artefakten verstellt, scheint aber definitiv ready zu sein:

Anstehen für die neue Harry-Potter-Achterbahn

Die neue Attraktion nutzt wohl eine ähnliche Fläche wie die Dragon Challenge Bahn, welche zuvor auf diesem Geländer war. Was wir genau im Anstehbereich erleben werden, ist bisher noch streng geheim, basierend auf den bisherigen Potter-Attraktionen von Universal können wir hier aber Spektakuläres erwarten.

Bei grossem Andrang – den wird es sicherlich geben – kann vorkommen, dass Universal die Virtual Line in der offiziellen Universal Orlando Resort App aktiviert, um Hagrids Magical Creatures Motorbike Adventure zu erleben. In dieser steht man dann nach einer Anmeldung in der App dann virtuell an und wird benachrichtigt, wenn man zur Bahn kann und da dann dafür weniger anstehen muss. So kann man den Park in Ruhe geniessen, während man virtuell für die Hagrid-Bahn ansteht.

Vorübergehend wird es für diese Attraktion keinen Universal Express Pass geben.

Ähnliche Artikel