Disney Worlds neue Tech-Gadgets: MagicBand+ und Disney Echo

Innovation ist ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte der Walt Disney Company, die bis zu ihrer Gründung vor fast einem Jahrhundert zurückreicht. Walt Disney sagte einmal: „Wir werden immer neue Materialien und Systeme einführen, testen und vorführen.“ Nun, dieses Versprechen wird bald wieder wahr werden, wenn Walt Disney World Resort eine neue Version des MagicBands und ein brandneues Amazon Echo-Erlebnis, „Hey, Disney“, veröffentlicht.

MagicBand+ bringt neue Erlebnisse

MagicBand+ wird die beliebten Funktionen seines Vorgängers beibehalten und um weitere Funktionen für noch mehr Erlebnisse in der digitalen und realen Welt erweitern. Wenn man mit dem MagicBand+ den Freizeitpark betritt, erwacht es zu verschiedenen Zeiten mit farbwechselnden Lichtern, haptischen Vibrationen und Gestenerkennung zum Leben. Dazu zählen zum Beispiel:

Das MagicBand+ wird ab nächstem Jahr zum Kauf erhältlich sein.

«Hey, Disney!» mit Alexa

Eine neue Art von unterhaltender Technologie hat Disney als Projekt mit Amazon namens „Hey, Disney!“ angekündigt. Mit diesem Projekt haben sie einen eigenen digitalen Assistenten entwickelt, der auf der Alexa-Technologie („Hey, Alexa!“) von Amazon basiert und Disney-Geschichten, -Figuren und vieles mehr verwendet.

Die Mickey-Halterung für den Amazon Echo gibt es auch jetzt schon bei hier Amazon.

Das Beste daran: „Hey, Disney“ funktioniert auf jedem Amazon Echo, egal, ob man sich zu Hause oder in einem der Hotelzimmer im Walt Disney World Resort befindet. „Hey, Disney!“ wird euren Urlaub einfacher, bedeutungsvoller und lustiger machen: Mit authentischen Charakterstimmen, einzigartigen Audioumgebungen, die von Disneys Filmen und Parks inspiriert sind. Mit mehr als tausend magische Interaktionen, die es zu entdecken gilt, setzen „Hey Disney!“ neue Massstäbe im Bereich des immersiven Storytellings. Ein genaues Veröffentlichungsdatum ist aber noch nicht bekannt.