Disney’s Hollywood Studios

Neue Attraktionen 2018!

Toy Story Land

Disney’s Hollywood Studios

Disney’s Hollywood Studios ist einer von vier Freizeitparks im Walt Disney World in Orlando (Florida). Bis 2008 hiess der Park Disney-MGM Studios. Seit der Eröffnung in 1989 ist Disney’s Hollywood Studios der Filmwelt von Hollywood gewidmet, mit den Studios, den Filmen, speziell auch mit Animationen. In diesem Park können Besucher perfekt in die Traumwelt von Hollywood eintauchen, mitten in Florida. Da das Wetter in Orlando meist sonnig und warm ist, ist Disney’s Hollywood Studios das ganze Jahr täglich geöffnet.

Bereiche und Attraktionen in Disney’s Hollywood Studios

"Star Wars"-Land im Walt Disney World (Florida)Der Freizeitpark ist in sechs Bereiche eingeteilt. Dazu werden aktuell zwei weitere Bereiche gebaut:

  • Star Wars Land (Eröffnung: unbekannt): Während es im Park bereits mehrere Attraktionen für „Star Wars“-Fans gibt (siehe unten), wird aktuell an einem neuen Bereich gearbeitet, der beispielsweise eine „Millennium Falcon“-Bahn/-Simulator beheimaten wird.
  • Toy Story Land (Eröffnung: Sommer 2018): Ähnlich wie im Disneyland Paris wird auch in Orlando an einem Bereich für Freund der „Toy Story“-Filmreihe gebaut. Zu den Attraktionen werden der „RC Racer“, die Familienachterbahn „Slinky Dog Zigzag Spin“ und der „Toy Soldiers Parachute Drop“ gehören.

Tipp
Ohne Anstehen zum Slinky Dog Zigzag Spin? Da hilft der FastPass+!

Diese Bereiche existieren bereits:

Hollywood Boulevard

Great Movie Ride in Disney's Hollywood Studios (Florida)Inspiriert von den Strassen von Los Angeles lädt dieser Bereich zum Schlendern ein. Als Eingangsbereich holt sie Besucher ab und versetzt sie in die Traumwelt von Hollywood. Seit Herbst 2017 geschlossen ist The Great Movie Ride: Nach einem unterhaltendem Film-Best-of im Anstehbereich konnten an Bord der grossen Wagen bekannte Szenen aus klassischen Hollywood-Filmen („Mary Poppins“, „Casablanca“, Indiana Jones und viele mehr) erlebt werdeb. Und dabei hatte die Fahrt eine echte Überraschung parat (davon gab es übrigens zwei Versionen). Die Attraktion wird durch eine Minnie- und Mickey-Themenfahrt ersetzt  (mehr dazu).

Auf den Strassen und dem Platz vor der Nachbildung des ikonischen „Chinese Theatre“ finden zudem die meisten Shows statt tagsüber und auch abends. Der oft als Markenzeichen angesehene Zauberhut von Micky Maus aus dem Film „Fantasia“, der hier stand, wurde Anfangs 2016 entfernt. Dafür gibt es hier jeden Abend die Projektions- und Feuerwerks-Show Star Wars: A Galactic Spectacular.

Echo Lake

Fans der „Star Wars“-Filme werden sich hier wohlfühlen: die 3D-Simulatoren von Star Tours – The Adventures Continue zeigen nach einem ausführlich dekorierten Wartebereich eine zufällig zusammengestellte Reise durch die Galaxie, mit dabei sind bekannte Helden wie die Droiden C-3PO, Chewbacca und viele mehr. Wer noch nicht viel über die Filmserie weiss, kann sich im Star Wars: Path of the Jedi-Kino weiterbilden. Jüngere Besucher können ihre ersten Schritte als Jedis im Jedi Training: Trials of the Temple versuchen.

Weitere Attraktionen

  • Indiana Jones Epic Stunt Spectacular: Eine der besten Live-Stund-Shows, die man in Freizeitparks finden kann!
  • For the First Time in Forever: A Frozen Sing-Along Celebration: Eine Mitsing-Show zum Film “Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ (auch bekannt als „Frozen“). Nicht zu verwechseln mit der Themenfahrt „Frozen Ever After“ in Epcot.

Muppets Courtyard

Tipp
Wer ein gutes Fotosujet sucht, wir im Muppets Courtyard ebenfalls fündig: Die Nachgebaute Skyline der Stadt ergibt einen genialen Hintergrund.

Neben einem Shop und unzähligen unterhaltsam gestalteten Gebäuden beheimatet dieser Bereich das 4D-Kino Muppet*Vision 3D (das „3D“ ist kein Tippfehler, das ist ein Scherz auf Muppets-Niveau). Wer die Muppets mag, wird diesen Film lieben! Und auch für alle anderen gibt es hier eine angenehme Abkühlung von der Hitze, die oft in Florida herrscht.

Toy Story LandToy Story Midway Mania in Disney's Hollywood Studios (Florida)

  • Slinky Dog Dash: Wer grösser als 97cm ist, darf bei Slinky an Bord kommen. In einem wilden, lustigen Ritt geht es mit Slinky quer durchs Toy Story Land. So kann man den Bereich auf eine neue Art kennen lernen und gleichzeitig auch noch die Geschwindigkeit von Slinky erleben.
  • Alien Swirling Saucers: Spass für jedermann! Wem die klassischen drehenden Kaffeetassen aus anderen Parks zu langweilig sind, wird bei den Aliens hier eine würdige Alternative finden. Die Kralle wird auch euch auserwählen.
  • Toy Story Mania!: Diese Attraktion ist nicht neugehört aber passenderweise neu zum Toy Story Land. Es handelt sich dabei um eine interaktive Bahn durch die Spielzeugwelt, bei der auf digitalen 3D-Jahrmarkt-Spiele geschossen werden kann. Wer wird wohl der beste Schütze des Wagens sein? Hier lohnt sich der Einsatz des FastPass, um lange Wartezeiten zu umgehen.
  • Play Time: Hier wird es drei noch nicht angekündigte Mini-Games geben, ähnlich, wie man sie auch vom Jahrmarkt kennt – wir dürfen also noch gespannt sein!

Fun Fact
“Toy Story Midway Mania!“ ist nicht eine Bahn, sondern drei: um mit dem Besucherandrang fertig zu werden, gibt es die Bahn drei Mal nebeneinander, Besucher werden gleichmässig verteilt.

Animation Courtyard

Ursprünglich inspiriert von den Filmen der Walt Disney Animation Studios finden sich hier heute auch noch andere Attraktionen hier. Primär handelt es sich dabei um Shows und Ausstellungen: In der Star Wars Launch Bay können Fans hinter die Kulissen der Filmserie schauen und viele exklusive Ausstellungstücke bestaunen. Bei der Musical-Show Voyage of the Little Mermaid können Besucher die Reise von Arielle (aus „Arielle, die Meerjungfrau“) miterleben. Für die jüngeren Besucher gibt es bei Disney Junior – Live on Stage! viele der Figuren aus dem Disney-Kinderprogramm zu sehen.

Sunset Boulevard

Tower of Terror in Disney's Hollywood Studios (Florida)Wer den Adrenalinkick sucht, wird in diesem Bereich der Disney’s Hollywood Studios fündig. Eine rasante Fahrt im Dunkeln, drei Mal kopfüber, eine Abschluss-Beschleunigung auf 92 km/h und das ganze begleitet von einem rockigen Soundtrack gibt es beim der Achterbahn Rock ’n‘ Roller Coaster Starring Aerosmith. Sie liegt ganz am Ende des Parks und ist an der riesigen, roten Elektrogitarre an der Fassade zu erkennen. Im Anstehbereich werden auch Musikliebhaber glücklich: viele original Instrumente, Poster und Platten von berühmten Künstlern sind in der Warteschlange zu finden.

Rock'n'Roller Coaster in Disney's Hollywood Studios (Florida)Ein weiteres Muss im Park ist The Twilight Zone Tower of Terror, ein Freefall-Turm der anderen Art. Besucher werden in eine ganz andere Dimension, die Twilight-Zone, gehoben. Dann geht es rasend-schnell hoch, runter, hoch, runter – und so weiter, in zufälliger Sequenz! Wer gute Nerven hat, kann hier auf 61 Meter Höhe zudem eine geniale Aussicht über den Park geniessen.

Etwas ruhiger geht es hier beim Musical von “Die Schöne und das Biest” zu (Beauty and the Beast – Live on Stage). Abends ist hier oft auch die Show Fantasmic! zu finden.

Events

Star Wars in Disney's Hollywood Studios (Florida)

  • Star Wars Weekends: Von Mai bis Juni finden in Disney’s Hollywood Studios von Freitag bis Sonntag mehrere Shows und interaktive Feste zum Thema „Star Wars“ statt.
  • Weitere Veranstaltungen finden je nach Saison und Thema statt.

Tickets für Disney’s Hollywood Studios

Tickets können vorab online gekauft werden. Dies hilft dabei, mögliche Anstehzeit noch ausserhalb des Parks zu vermeiden. Alternativ können Tickets in vielen Hotels und auch vor Ort (beispielsweise beim „Transportation and Ticket Center“) gekauft werden.

Zur Organisation des Tages empfiehlt es sich zudem, die Walt Disney World App zu nutzen.

Anfahrt und Transport

Micky Maus in Disney's Hollywood Studios (Florida)Viele Hotels, speziell jene von Disney selbst, haben kostenlose Buse, die in die Disney’s Hollywood Studios fahren. Alternativ kann Walt Disney World einfach per Auto erreicht werden, dabei fallen jedoch Parkgebühren an ($20 pro Tag für ein Auto). Taxis haben meist Fix-Preise (etwas $50) für eine Fahrt zu den Disney’s Hollywood Studios.

Innerhalb von Walt Disney World können alle Parks mit kostenlosen Busen oder dem Monorail erreicht werden. Alle Parks ausser Disney’s Animal Kingdom können auch per Boot erreicht werden.

Park-Karte Disney’s Hollywood Studios

Disneys Hollywood Studios (Florida) - Parkkarte(Zum Speichern: Rechtsklick -> Link speichern unter…)

Aktuelle Infos über geschlossene Attraktionen und Baustellen.

Mehr Informationen

Alle Freizeitparks im Walt Disney World:

News zu Disney’s Hollywood Studios: