Ein neuer Name für Disney’s Hollywood Studios?

Ein Jahr, bevor auch Universal in Orlando einen Park eröffnete, durften Film-Fans das erste Mal Disneys ersten Studio-Park betreten: Disney-MGM Studios! Inspiriert von den original Disney-Studios in Kalifornien wurde in Orlando ein Park gebaut, in dem Urlauber die Filme von Disney auf eine ganz neue Art erleben durften.

Nach langem auf und standen im Park ein paar grössere Änderungen an. Eine dieser grossen Änderungen hing mit der endenden Zusammenarbeit mit Metro Goldwyn Mayer (MGM) zusammen: der Name. Aus diesem Grund wurde der Park im Jahr 2008 von „Disney-MGM Studios“ zu „Disney’s Hollywood Studios“ umbenannt und heisst bis heute so.

Seit gut zwei Jahr wird nun aber darüber diskutiert, ob der Park umbenannt werden wird. Disney CEO Bob Iger hat dies auch 2015 angesprochen, mehr Details sind jedoch nicht bekannt. Doch seit kurzem werden nun Disney-Gäste in Umfragen mit möglichen Namen konfrontiert:

  • Disney Kaleidoscope Park
  • Disney Storyverse Park
  • Disney Hyperia Park
  • Disney Beyond Park
  • Disney Cinemagic Park
  • Disney Legends Park
  • Disney XL Park
  • Disney Cinemagine Park

So wirklich überzeugend wirkt keiner der Namen, besonders wenn man den Hintergrund der möglichen Umbenennung in Betracht zieht. Mit dem Star Wars Land, dem Toy Story Land und vielen anderen Neuerungen in Disney’s Hollywood Studio ändert sich aktuell vieles im Park. Und mit der Schliessung des Great Movie Ride ist der Filmstudio-Aspekt im Parkt nun nur noch minimal vorhanden.

Nicht auf der Liste ist jedoch ein Name, der seit langer Zeit von vielen Insidern genannt wird: Disney’s Hollywood Adventure. Dieser harmoniert gut mit dem Parknamen von der Westküste, Disney California Adventure. Auch wäre er genug allgemein, um die Hollywood-Aspekte von der neuen Themenbereiche einzuschliessen. Ob und wann der Park wirklich umbenannt wird, ist aktuell jedoch unklar.