FastPass+ fürs Walt Disney World

Das FastPass+ fürs Walt Disney World ist eng mit dem MagicBand verknüpft, das eine funktioniert am besten mit dem anderen – lest deshalb am besten beide Artikel durch.

Einfach zum Space Mountain, rein, kein Anstehen, keine Schlange, und los geht der wilde Ritt durchs All? Das geht! Mit dem FastPass+ fürs Walt Disney World könnt ihr bei jedem Parkbesuch drei Attraktionen wählen, bei denen ihr nicht anstehen müsst. Natürlich sind die FastPass limitiert, damit man nicht plötzlich doch anstehen muss. So funktioniert es:

So funktioniert der FastPass+ fürs Walt Disney World

FastPass+ fürs Walt Disney World - Ganz einfachIn anderem Disney-Parks kann man bei einer Attraktion vorbei gehen und an einem Automaten ein Papierticket lösen, auf dem eine Zeit steht. Zu dieser Zeit kann man dann den FastPass-Eingang benutzen und muss gar nicht oder viel weniger anstehen.

Mit dem FastPass+ fürs Walt Disney World ist das ein bisschen anders: hier können bereits 30 Tage vor der Ankunft in Orlando drei Attraktionen ausgewählt in der Disney-App werden, für welche man dann einen Zeitslot für den FastPass-Eingang erhält. Somit muss man nicht zwei Mal bei einer Attraktion vorbei gehen.! Das geht übrigens auch für Familien und Freunde, man kann FastPass+ Reservationen als Gruppe tätigen!

Wenn eure drei FastPass aufgebraucht sind, könnt ihr am Tag, an dem ihr in Park seid, auch noch mehr FastPass-Reservationen durchführen. Je nachdem, wo es noch welche verfügbar hat, könnt ihr sie euch holen.

Für welche Attraktionen gibt es FastPass+?

Es gibt zwei Kategorien, in welche Attraktionen eingeteilt werden:

  • Tier 1: Ultra-beliebte Attraktionen
  • Tier 2: Beliebte Attraktionen

Im Magic Kingdom gibt es keine Kategorien, alle Attraktionen sind gleichwertig. Alle nicht erwähnten Attraktionen sind in keiner der Kategorien und können nicht mittels FastPass+ gebucht werden. Shows und Charakter-Meetups habe ich nicht aufgelistet.

FastPass+ für Magic Kingdom

Seven Dwarfs Mine Train*, Space Mountain*, Splash Mountain*, The Barnstormer, Big Thunder Mountain Railroad, Buzz Lightyear’s Space Ranger Spin, Dumbo the Flying Elephant, Enchanted Tales with Belle, Haunted Mansion, It’s a Small World, Jungle Cruise, Mad Tea Party, The Magic Carpets of Aladdin, The Many Adventures of Winnie the Pooh, Peter Pan’s Flight, Pirates of the Caribbean, Tomorrowland Speedway, Under the Sea Journey of The Little Mermaid

FastPass+ fürs Walt Disney World für die ganze FamilieFastPass+ für Epcot

  • Tier 1: Frozen Ever After*, Test Track, Soarin‘ Around the World
  • Tier 2: Mission: SPACE*, Spaceship Earth, The Seas with Nemo and Friends, Living with the Land, Journey Into Imagination With Figment

FastPass+ für Disney’s Hollywood Studios

  • Tier 1: Slinky Dog Dash*, Alien Swirling Saucers, Toy Story Mania!
  • Tier 2: Star Tours: The Adventures Continue*, Twilight Zone Tower of Terror*, Rock ’n‘ Roller Coaster

FastPass+ für Disney’s Animal Kingdom

  • Tier 1: Flight of Passage*, Na’vi River Journey
  • Tier 2: Expedition Everest*, Kilimanjaro Safaris*, Dinosaur, Kali River Rapids, Primeval Whirl

Wo lohnt sich der FastPass+?

Der FastPass+ fürs Walt Disney World macht nicht bei allen Attraktionen Sinn. Meine Tipps, wo sich der FastPass+ am meisten lohnt, sind in den Listen mit einem Stern (*) gekennzeichnet.