Geld sparen im Walt Disney World Orlando

Die verzauberte Welt in der Walt Disney World in Orlando/Florida zu geniessen ist ein wunderbares Erlebnis für die ganze Familie. Bei den vielen Attraktionen, Shows und Paraden ist es ganz leicht, sich stundenlang zu amüsieren, die Zeit vergeht hier fast wie im Flug. Genauso schnell allerdings geht es, dass man Unsummen an Geld ausgegeben hat und seine letzten Dollar für teure Erinnerungsfotos oder dergleichen hinauswirft. Wir zeigen dir die besten Tipps, wie man bei einem Familienurlaub in der Walt Disney World in Orlando einen Haufen Geld sparen kann.

Food and Winde Festival in Epcot (Walt Disney World)Verpflegung versus Snacks an jeder Ecke

Wenn du dich selbst um dein Frühstück und auch ein kleines Jausen-Paket für die Familie kümmerst, sparst du dir die Heisshungerattacken und Appetit-Flashs, sobald ihr an den angepriesenen Snack-Buden oder Schnellrestaurants vorbeikommt. Ebenso ein guter Tipp: Zur Jause solltest du auch genügend Wasserflaschen mithaben, das spart den überteuerten Getränkekauf, wenn ihr in der Hitze Floridas Durst bekommt (was garantiert der Fall sein wird).

Buttons für lau statt Pins für viel Geld

Die meisten Gäste geben gerne viel Geld für Souvenirs aus und lassen sich voller Begeisterung dafür hinreissen, Dinge zu kaufen, die man nie wieder braucht. Erinnerungsstücke zu bekommen geht aber auch gratis: Die sogenannten „Celebration Buttons“ sind umsonst und für jedes Event individuell gestaltet. Diese gibt es an den Eingängen, bei Motto-Paraden und zu Geburtstagsfeiern.

Knurrt der Magen?

Nach solch einem Ereignisreichtum leicht möglich. Wenn du mit deiner Selbstausstattung nicht mehr satt wirst und du nun doch mit deiner Familie ins Restaurant gehst, dann bestelle vorausschauend. In Disney World Orlando sind die Portionen ausgiebig, sättigend und gross. Pommes, Schinken-Käse-Toast, Schinkencroissant und Suppe machen bei diesen Portionen definitiv satt und kosten weitaus weniger als jede Hauptspeise.