Halloween 2022 im SeaWorld Orlando

Der Oktober rückt immer näher und damit auch die gruselige Halloween-Specials in Orlandos Freizeitparks. Bis zum 31. Oktober sind in den Parks in Orlando aber nicht nur furchterregende Kreaturen, sondern auch durchaus liebenswürdige Monster und freundliche Charaktere unterwegs. Hier erfahrt ihr alles, was ihr zu Halloween 2022 im SeaWorld Orlando wissen müsst!

SeaWorld Orlando Halloween 2022: Howl-o-Scream

Daten: 9. September bis 31. Oktober (meist Donnerstag – Sonntag) | Offizielle Webseite

Nach einer erfolgreichen “ Premiere der Angst “ wird Howl-O-Scream am 9. September 2022 erneut in Orlando an Land gespült! Dieses Jahr verspricht grösser zu werden als je zuvor, mit noch mehr schweisstreibenden Haunts, Nervenkitzel und Schauer.

Daten:

  • September: 9, 10, 11, 16, 17, 18, 23, 24, 25, 30
  • Oktober: 1, 2, 7, 8, 9, 13, 14, 15, 16, 20, 21, 22, 23, 27, 28, 29, 30, 31

SeaWorld Orlando hat bestätigt, dass der beliebte Bereich „Beneath the Ice“ zum diesjährigen Howl-O-Scream Event in Orlando zurückkehren wird. In der Nähe werden die Gäste auch die Scare Zone „Frozen Terror – Alive in the Ice“ erleben können.

Ebenfalls bestätigt für die diesjährige Veranstaltung ist ein weiteres Haunted House namens „Captain’s Revenge – Drowned in Darkness“ und eine nahe gelegene Scare Zone namens Cut Throat Cove.

Der Park hat ausserdem bestätigt, dass eine völlig neue Show namens „Lurking in the Depths“ und zwei völlig neue Scare Zones namens „Sea of Fear“ und „Cargo Carnage“ hinzukommen werden.

SeaWorld Orlando beschreibt das neue Haunted House „Blood Beckoning“ wie folgt: „Willkommen in der Unterwelt, wo die Verlassenen und Vergessenen in den Schatten hausen. Jetzt gibt es kein Zurück mehr, denn ’sie‘ ist hier und wartet auf dich. Ihr Name ist Scratch, und Schönheit liegt ihr im Blut. Du hast genau das, was sie und ihre Jünger brauchen, um ihre Anziehungskraft aufrechtzuerhalten. Es fliesst gerade durch deine Adern.

Howl-O-Scream SeaWorld Orlando 2022 Karte

Weitere Haunted Houses sind:

  • Siren of the Seas: Dies sollte eine friedliche Vergnügungsreise werden. Jetzt sieht es so aus, als stünde nichts als Terror auf dem Reiseplan.
  • Dead Vines – Root of all Evil: Dies ist kein unschuldiger Gartenspaziergang. Ihr seid soeben in ein furchterregendes Reich voller gefrässiger Pflanzen und versteckter Schrecken eingedrungen. Eine neue Version des beliebten Hauses aus 2021.

Weitere Scare Zones ind:

  • Terrors of the Deep: Irgendetwas ist hier anders… eine Präsenz, uralt und ahnungsvoll. Vielleicht herrschte in der verlorenen Stadt nicht nur Frieden und Wohlstand. Warum sieht die Statue so verängstigt aus? Überall um euch herum bewegen sich Dinge, als ob lange gefangene Kreaturen endlich aus ihrem wässrigen Gefängnis ausgebrochen sind. Die Legenden sind wahr.
  • Deadly Ambush: Wir schreiben das Jahr 1961. Ihr seid auf einen malerischen Campingplatz inmitten der Natur gekommen. Es mag wie ein Traum klingen, aber hier hat gerade ein neuer Albtraum begonnen. Was ist mit den Campern passiert? Kreaturen tauchen aus der Dunkelheit auf. Ihr könnt euch nirgendwo verstecken, und kein Parkwächter kann euch retten.
  • Witchcraft Bayou: Die Sekte wächst, und die Verlockung ist gross. Es ist gefährlich, durch diesen abgelegenen Bayou zu fahren, aber es gibt keinen Ausweg. Voodoo und Hexerei sind nicht real, oder? Sagt das den eifrigen Anbetern, die versuchen, euch mit ihren Zaubersprüchen zu fesseln. Sie werden nicht ruhen, bis auch deine Seele ihnen gehört.

Zudem wurden die Shows „Siren’s Song“ und „Monster Stomp“ sowie die Bars „Allura’s on the Rocks“, „Longshoremen Tavern“, „Tormented“, „Poison Grotto“ und „Sirens‘ Last Call“ angekündigt.


SeaWorld Orlando Halloween 2021: Howl-o-Scream

Daten: 10. September bis 31. Oktober (Donnerstag – Sonntag) | Offizielle Webseite

Halloween im SeaWorld Orlando wird anders! Anstelle der früheren Events wird es dieses Jahr eine Adaption des aus de Busch Gardens bekannten Halloween-Events Howl-O-Scream geben (siehe dazu auch Busch Gardens Tampa unten).

Das Event benötigt zusätzliche Tickets und umfasst Spukhäuser, Scare Zones und umherziehende Geister, eine musikalische Tanzshow, Partyzonen mit DJs und nächtliche Fahrten mit den Achterbahnen des Parks. Ein genaues Programm wird später bekannt gegeben. Die ersten sind die folgenden:

SeaWorld Orlando Haunted Houses

🥶 Beneath the Ice

Dies ist kein unschuldiger Gartenspaziergang. Ihr seid soeben in ein furchterregendes Reich voller gefrässiger Pflanzen und versteckter Schrecken eingedrungen

🌿 Dead Vines

Niemand hat etwas vom Basislager gehört, seit es im Schnee begraben wurde. Sie sind hier, um Überlebende zu finden … aber man wird sich wünschen, man hätte es nicht getan.

⚓ Captain’s Revenge

Wenn ein verfluchter Pirat deinen Untergang geplant hat, solltest du dich vielleicht nicht auf die Suche nach ihm in den dunklen Tiefen seines Schiffes machen. Wirst du überleben..?

🏨 Water's Edge Inn

Water's Edge Inn - Haunted Haus - Howl-o-Scream SeaWorld Orlando 2021

Dieses Hotel sieht nicht so aus wie die Bilder in der Bewertung. Schon bei der Ankunft spürt man, dass etwas ganz und gar nicht stimmt. In jedem bröckelnden Gang und jedem verfallenen Zimmer wimmelt es von ruhelosen Seelen. Vielleicht waren die wilden Geschichten über den meeressüchtigen Besitzer dieses Ortes und seine Suche nach den Sirenen die ganze Zeit wahr.

Scare Zones und Shows im SeaWorld

Dazu gibt es zwei neue Halloween-Shows im SeaWorld:

🎶 Sirens' Song

Sirens' Song Show - Howl-o-Scream SeaWorld Orlando 2021

Wer steckt hinter all diesen ominösen Ereignissen? Hier habt ihr die Chance, es herauszufinden… wenn ihr den Mut habt, euch ihr und denjenigen zu stellen, die sie herbeigerufen hat, um ihr bei der Durchführung des Gemetzels zu helfen. Freut euch auf Spezialeffekte, hypnotisierende Tänze und schaurige Schrecken bei diesem Spektakel im Freien. Dies ist die Geschichte der Sirenen, und sie ist nichts für schwache Nerven.

🕺 Monster Stomp

Monster Stomp Show - Howl-o-Scream SeaWorld Orlando 2021

In den nebligen Winkeln des viktorianischen Londons wandelt ein Unhold, der nur als Jack the Ripper bekannt ist, durch die Strassen. Erlebt, wie er in diesem modernen Rock- und Rhythmusspektakel die Bühne betritt, wie ihr es noch nie gesehen habt. Haltet euch fest, denn elektrisierende Trommeln, Tanz und Gesang vereinen sich zu einer Show, die ebenso düster unterhaltsam wie berauschend ist.

Zu den Scare Zones zählen die folgenden:

  • Deadly Ambush
  • Sea of Souls
  • Frozen Terror
  • Witchcraft Bayou