MagicBand fürs Walt Disney World

Das MagicBand fürs Walt Disney World ist eng mit dem FastPass+ verknüpft, das eine funktioniert am besten mit dem anderen – lest deshalb am besten beide Artikel durch.

Wenn ihr das erste Mal in einem der Disney-Parks in Florida seid, wird euch ein ganz spezieller Fashiontrend auffallen: bunte, wasserdichte, ausgefallene Kunststoff-Armbänder. MagicBands! Sie sind die coolere Alternative zu den normalen Walt Disney World Tickets, die in der Form einer Kreditkarte kommen. Funktional sind MagicBand fürs Walt Disney World gleich wie Karten-Tickets.

Ein MagicBand fürs Walt Disney World kaufen

MagicBand fürs Walt Disney World Farben

Wenn ihr ein normales Tickets fürs Walt Disney World kauft, werdet ihr eine Karte erhalten. Um jedoch an ein MagicBand zu kommen, gibt es drei Möglichkeiten:

Jeder kann sich in den Disney-Shops in Orlando oder bereits vor der Reise ein MagicBand online kaufen. Dabei kann einfach beim Ticket-Kaufen ein MagicBand seiner Wahl für etwa 20€ gekauft werden. Es gibt Dutzende unterschiedliche MagicBands in allen Farben, mit Film-Sujets, und vielen limitierten Ausgaben.

Das Angebot, das Jahreskartenbesitzer und Hotelgäste kostenlos Magic Band erhalten, existiert nicht mehr.

MagicBand fürs Walt Disney World für FreizeitparksDas MagicBand einrichten

Ist das Armband bei euch zu Hause eingetroffen, könnt ihr es sofort mit der Disney World App verknüpfen. Ab dann kann das MagicBand mit der App steuerbar. Alle Funktionen können mit dieser App konfiguriert und gesteuert werden.

 

Funktionen des MagicBands

Was kann das MagicBand fürs Walt Disney World eigentlich? Mehr, als man im ersten Moment glaubt! Wichtig: Tickets, Hotelbuchungen, etc. müssen jeweils in der App hinzugefügt werden, damit sie auf dem MagicBand verfügbar sind.

  • MagicBand fürs Walt Disney World als HotelschlüsselPark-Ticket: Das MagicBand fungiert als euer Park-Ticket – Arm hinhalten und schon seid ihr im Park
  • Hotel-Schlüssel: Wenn ihr in eine, Disney-Hotel übernachtet, kann das MagicBand als Zimmerschlüssel genutzt werden
  • FastPass+: Euer Armband kann als Ticket für eure FastPass+ Reservationen fungieren
  • Disney PhotoPass: Solltet ihr den Disney PhotoPass nutzen wollen, geht das direkt mit dem Armband
  • Bezahlen: Wenn ihr in einem Hotel übernachtet, könnt ihr auch das Essen, die Getränke und andere Einkäufe in Disney-Parks auf euer Zimmer verrechnen lassen

Zusätzlich lassen sich durch ein MagicBand spezielle Effekte in den Disney-Parks auslösen. Darüber ist aber nur wenig bekannt – hier heisst es: einfach ausprobieren!

MagicBand+ – Das neue Premium-Armband

In Walt Disney World kann das MagicBand+ alles, was ein MagicBand kann, und noch mehr. Vom Betreten der Themenparks mit einem Fingertipp über das Verbinden Ihrer Disney PhotoPass-Erinnerungen bis hin zum Entsperren Ihres Hotelzimmers im Disney Resort und mehr.

Das neueste Wearable verfügt außerdem über neue Funktionen wie farbwechselnde Lichter, haptische Vibrationen und Gestenerkennung – und es lässt sich über die My Disney Experience-App mit dem Smartphone verbinden. Bei der Markteinführung im Juli 202 umfasst das Sortiment mehr als 25 Designs. Alle Gäste können das MagicBand+ in ausgewählten Geschäften in Walt Disney World und online bei shopDisney ab 34,99 $ kaufen.

Die Gäste können die Play Disney Parks App nutzen, um die Fab50-Skulpturen in den Parks zu sammeln und über eine Augmented-Reality-Funktion in die Welten ihrer Lieblingscharaktere einzutauchen. Darüber hinaus gibt es einige interaktive Spiele und Abenteuer für Gäste mit MagicBand+:

Am Tag der Markteinführung ist das eindrucksvollste Spiel „Star Wars: Batuu Bounty Hunters“: Das MagicBand+ ist der Wegweiser auf der Suche nach zahlreichen virtuellen Kopfgeldern, die im Black Spire Outpost versteckt sind, mit dem Star Wars: Batuu Bounty Hunters-Erlebnis. Vibrationen und Lichter am MagicBand+ führen euch auf den richtigen Weg. Wenn ihr euer Kopfgeld gefunden habt, könnt ihr den Augmented Reality Thermal Viewer der Play Disney Parks App nutzen, um zu sehen, wer sich in da versteckt hat.