Mickey’s PhilharMagic kriegt ein COCO-Update

Die 3D-Show Mickey’s PhilharMagic ist ein Muss bei jedem Besuch im Magic Kingdom. Auch wenn die Attraktion keine spektakulären Effekte, keine rasante Fahrt und keine umwerfenden Story hat, verbindet sie auf grossartige Weise bekannte Charaktere, tolle Disney-Filmmusik und eine ultimative Disney-Atmosphäre in einer spassigen, 12-minüten 3D-Vorführung. Und dieses tolle Erlebnis wird nun mit Musik, Szenen und Charakteren aus Disney Pixars COCO ergänzt!

Die musikalische Nummer „Un Poco Loco“ wird die neue Szene untermalen, wenn sie am 17. Juli für die Gäste im Disney California Adventure Park und im Disneyland Paris öffnet, bevor sie später in diesem Jahr während der 50-Jahr-Feier des Walt Disney World Resorts in den Magic Kingdom Park kommt.

Mickey’s PhilharMagic kriegt ein COCO-Update

Die lustige, fröhliche Musik und die Charaktere des Films, kombiniert mit dem Humor von Donald Duck, ist das erste Mal, dass Disney- und Pixar-Animatoren an einem kreativen Projekt gearbeitet haben, bei dem Charaktere aus beiden Animationsstudios gemeinsam auf der Leinwand zu sehen sein werden.

Exklusive Musik für Mickey’s PhilharMagic

Da die Musik ein wesentlicher Bestandteil der Show ist, war es wichtig, einen der Originalkomponisten des Films (den weltbekannten Germaine Franco) für die Produktion der „Coco“-Musik zu gewinnen. Dieser hat neue Musik exklusiv für „Mickey’s PhilharMagic“ komponiert. Die Gäste werden diese neue Szene neben all den aktuellen, bei den Fans beliebten Musiknummern der Show geniessen.

Ein genaues Öffnungsdatum fürs Magic Kingdom ist bisher nicht bekannt. Man kann jedoch davon ausgehen, dass es gemeinsam mit anderen Neuerungen (siehe Link oben zum Jubiläum) ebenfalls ab dem 1. Oktober öffnet.

COCO kommt ins Magic Kingdom

Seit dem 17.07.2021 können Gäste des Disneyland Resorts und des Disneyland Paris ihre Operngläser (also, die 3D-Brillen) in der bei Fans beliebten Attraktion aufsetzen und die Ergänzung der musikalischen Nummer „Un Poco Loco“ aus Disney und Pixars „Coco“ erleben. Disney hat zur Feier der Eröffnung des aktualisierten Filmes in Kalifornien und Paris ein tolles Behind-the-Scenes-Video geteilt:

Darum geht es in Disney Pixars Film „COCO: Lebendiger als das Leben“

In einem außergewöhnlichen Abenteuer begibt sich ein Junge, der davon träumt, ein großer Musiker zu werden, auf eine Reise, um die Geheimnisse hinter den Geschichten seiner Vorfahren aufzudecken.
In Disney•Pixars lebhafter Geschichte über Familie, Spaß und Abenteuer begibt sich ein aufstrebender junger Musiker namens Miguel (Anthony Gonzalez) auf eine außergewöhnliche Reise in das magische Land seiner Vorfahren. Dort wird der Betrüger Héctor (Gael García Bernal) zu einem unerwarteten Freund, der ihm hilft, die Geheimnisse hinter den Geschichten und Traditionen seiner Familie aufzudecken.

Ähnliche Artikel