Mit der Gondelbahn durchs Walt Disney World [Update]

Update 25.10.2018 – Siehe unten

Von 1971 bis 1999 konnten Urlauber in Disneys Magic Kingdom Freizeitparks den Park aus einer ganz anderen Perspektive entdecken: von oben! In offenen Gondeln konnten Besucher in mehreren Metern Höhe über das Fantasyland und Tomorrowland fahren. Ein Highlight für viele Besucher, seit bald 20 Jahren nun jedoch geschlossen.

Bis heute waren deshalb die einzigen Gondeln in Disneys Wasserpark Blizzard Beach. Und wer nicht in Zentralflorida bei Disney schwimmen gehen will, wird hier auch aussen vor gelassen.

An der D23-Konferenz dieses Jahr hat Disney jedoch ein Revival für alle Gondelfans angekündigt: Die Disney Skyliner Gondelbahn ist zwar nicht mehr im Magic Kingdom, aber weiterhin im Walt Disney World Resort. Die Gondeln sollen Disney Transportsystem für die Urlauber erweitern und verbindet die folgenden Disney Hotels und Freizeitparks miteinander:

Bereits im August haben die Bauarbeiten begonnen. In Disney’s Hollywood Studios wurde dafür ein Bereich in der Nähe des Parkeingangs und der Parkplätze abgesperrt. Aktuell ist nicht klar, wann die Disney Skyliner Gondeln die ersten Urlauber durch die Lüfte Orlandos befördern werden.

Update 25.10.2018: Mehr Details

Mit einem Video hat Disney nun mehr Details zu den Gondeln verraten:

  • 10 km Drahtseil werden für die Disney-Gondelbahn installiert
  • 5 Gondelstationen wird es geben
  • 4 Resorts werden an die Disney-Gondeln angebunden sein
  • 3 Routen werden die Gäste durch das Walt Disney World Resort befördern
    (siehe Karte rechts)
  • 2 Freizeitparks werden angebunden sein (Epcot und Disney’s Hollywood Studios)

Aktuell gibt es noch keine offiziellen Informationen, wann der Skyliner eröffnen wird. Definitiv ist aber, dass dies im Jahr 2019 sein wird, so weit wie die Arbeiten schon fortgeschritten sind.

Alle Infos und mehr Bilder findet ihr im Video hier: