Alles zur neuen „Harry Potter“-Achterbahn 2019 in Orlando

Es ist noch nicht lange her, dass die „Dueling Dragons“ in Orlando Achterbahn-Fans begeisterte. Im September 2017 wurde die Doppel-Achterbahn jedoch definitiv geschlossen und abgerissen. Bekannt war bisher primär, dass an der Stelle der Drachen eine neue „Harry Potter“-Achterbahn beheimatet sein wird. Etwas mehr als ein Jahr später wird immer mehr zur Attraktion bekannt: The Wizarding World of Harry Potter wird eine neue Familienachterbahn erhalten!

Was ist über die „Harry Potter“-Achterbahn offiziell bekannt?

"Harry Potter"-Achterbahn - Offizielles PosterOffiziell ist sehr wenig kommuniziert. Aktuell ist beben des im Oktober 2018 veröffentlichten Posters (siehe rechts) nur die Folgende Ankündigung von Universal gemacht worden:

„Opening in 2019 at Universal’s Islands of Adventure theme park, the new experience will become Universal’s most highly-themed coaster yet – immersing guests in an all-new adventure that is the next installment of the Wizarding World brought to life at Universal Orlando Resort.“

Was vom Poster und der Ankündigung her also klar wird:

  • Die Attraktion wird eine abenteuerliche Achterbahn, höchstwahrscheinlich jedoch auch klar für Familien geeignet
  • Die Achterbahn wird viel starkes Theming erhalten, also viel Dekoration, Szenen die eine Geschichte erzählen, wahrscheinlich durch animierte Figuren und ähnliches
  • Erzählt wird eine neue Geschichte, als keine reine Adaption von Film-Szenen oder Inhalten aus den Büchern
  • Die Potter-Achterbahn wird durch den verbotenen Wald neben Hogsmeade fahren, wie man auf dem Poster erkennen kann
  • Es werden Fantasie-Kreaturen aus J. K. Rowlings Welt vorkommen – auf dem Poster sind bereits die Chaos-stiftenden Pixies zu sehen
  • Die Eröffnung ist für 2019 in Universal’s Islands of Adventure geplant

Was für Gerüchte gibt es bereits?

Neben den offiziell bestätigten Informationen gibt es diverse Details, die im Internet kursieren. Einige davon scheinen immer konkreter zu werden, wenn man die Baustellen-Fotos betrachtet (siehe unten). Achtung, wer keine Spoiler mag, sollte diesen Teil überspringen!

  • Die Achterbahn durch den verbotenen Wald wird durch mehrere „Abschüsse“ beschleunigt und wird auch immer wieder langsamer oder sogar anhalten
  • Ein Stopp wird in Hagrids Hütte sein, wo eine wilde Kreatur wie ein Drache oder eine grosse Spinnen (wie Aragog die Acromantula) auf die Besucher trifft
  • Auf dem Weg weiter durch den Wald wird es mehr der wilden Kreaturen und lebendigen Pflanzen wie die Peitschende Weide zu sehen geben
  • In einem Gebäude wird es eine Rückwärts- und Fall-Sequenz in der Achterbahn geben – es wird vermutet, dass man hier von der Teufelsschlinge gefangen gehalten und befreit wird
  • Bezüglich Achterbahn-Züge wird immer wieder von Motorräder gemunkelt. Da dies aber für diverse Körpergrössen (Kinder, Erwachsene, unterschiedliches Gewicht) etwas unpraktisch ist, wird es hier wohl nichts Spezielles geben

Was ist der Status der Baustelle der „Harry Potter“-Achterbahn?

Im September war ich in Orlando vor Ort und konnte folgende Fotos vom Stand der Harry-Potter-Baustelle schiessen:

Von links nach rechts betrachtet sieht man hier zuerst einen Teil der Strecke (durch die gerippten Röhren verdeckt) und in der Entfernung das Hauptgebäude, wo die Besucher in die Attraktion einsteigen werden. Auf dem zweiten Bild ist dieses Gebäude nochmals klar ersichtlich – es ist wohl das gleiche, wie auf dem offiziellen Poster oben zu sehen ist. Auf den anderen Bildern sieht man einerseits das Gebäude, das laut Gerüchten Hagrids Hütte sei, direkt vor den Mauern des Hogsmeade-Bahnhofs des Hogwarts Express.

In den letzten Wochen ist dann noch mehr passiert auf der Baustelle der neuen „Harry Potter“-Achterbahn, wie Bilder von Freizeitpark-Insider @bioreconstruct zeigen.

Das Hauptgebäude rechts in der Mitte, Hagrids Hütte (mit Dach) oben links, Hogsmeade am oberen Bildrand:

Die Gestaltung des Hauptgebäudes nimmt langsam Form an:

Wie wird die Strecke der „Harry Potter“-Achterbahn aussehen?

Hier gibt es keine Details oder weitere Informationen. Aus den bekannten Gerüchten und Vermutungen wurde aber das folgende Erklärvideo zur Achterbahn zusammengestellt. Achtung, wer keine Spoiler mag, sollte diesen Teil überspringen!

Wann wird die „Harry Potter“-Achterbahn eröffnen?

Details sind hier noch nicht bekannt. Sicher ist nur, dass die ersten Besucher bereits 2019 mit der neuen Attraktion fahren können.