Neue Swing-Ride-Attraktion kommt nach Busch Gardens Tampa

Wie der Park bekannt gab, wird Busch Gardens Tampa Bay im Jahr 2023 den höchsten Screamin‘ Swing der Welt eröffnen. Der Serengeti Flyer wird die Fahrgäste an zwei Armen bis zu 41 Meter in die Luft über der Serengeti-Ebene von Busch Gardens schwingen. Mit einem 32 Meter hohen Rahmen erreicht der Serengeti Flyer eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu 110 km/h und ist damit der schnellste seiner Art. Bis zu 40 Personen können gleichzeitig mit der Attraktion fahren, für die eine Körpergrösse von 122 cm vorgeschrieben ist.

Neue Swing-Ride-Attraktion kommt nach Busch Gardens Tampa

„Wir glauben, dass der Serengeti Flyer die perfekte, aufregende Ergänzung zu unserem Weltklasse-Attraktionsportfolio sein wird“, sagte Parkpräsident Neal Thurman. Der Serengeti Flyer folgt der 2019 erfolgten Installation eines weiteren S&S Screamin‘ Swing, Finnegan’s Flyer, im Schwesterpark Busch Gardens Williamsburg in Virginia. Diese Anlage erreicht eine Schwinghöhe von nur 25 Metern und eine Höchstgeschwindigkeit von 72 km/h. Florida bekommt hier also definitiv den „grösseren kleinen Bruder“.

Interessant ist auch, dass der Serengeti Flyer mit den Spezifikationen der kürzlich installierten Tidal Surge in SeaWorld San Antonio übereinstimmt. Denn SeaWorld scheint bei der Bestellung neuer Attraktionen zunehmend in großen Mengen einzukaufen. Für diejenigen, die es nicht wissen: Die Parks von SeaWorld und Busch Gardens gehören zum selben Unternehmen, so dass sich solche Einkäufe wirtschaftlich lohnen.

Hier ist ein Blick auf den Baufortschritt des Serengeti Flyers von Theme Park Insider:

Ähnliche Artikel