Probeöffnung von Remy’s Ratatouille Adventure in EPCOT

Remy’s Ratatouille Adventure und der Erweiterungsbereich des Frankreich-Pavillons werden am 1. Oktober im EPCOT für das allgemeine Publikum geöffnet. Aber schon seit letztem Freitag vermittelt Disney den Gästen erste Eindrücke durch ein Soft-Opening. Dabei werden die Attraktion, der Themenbereich, das Restaurant usw. mit echten Menschen getestet.

Auch wenn viele in Europa die Attraktionen vielleicht schon aus dem Disneyland Paris kennen, ist die Vorfreude auf die Eröffnung zum 50. Jubiläum des Disney Worlds riesig. Hier gibt es nun ein paar spannende neue Details zur Attraktion Remy’s Ratatouille Adventure. Joe Vitale, Senior Production Designer bei Walt Disney Imagineering erzählt in den folgenden Absätzen ein bisschen davon.

Französische Details und Remy

Als Teil der historischen Umgestaltung des EPCOT verdoppelt diese Erweiterung die Grösse des bestehenden Frankreich-Pavillons nahezu. Und setzt die Design-Absicht des World Showcase wird weiter umgesetzt, indem echte Länder und die fantastischen Geschichten, die sie inspirieren, feierten. Es gibt so viele wunderbare, authentisch französische und von „Ratatouille“ inspirierte Details, die unsere Designer überall eingebaut haben.

Wenn man vom bestehenden Frankreich-Pavillon in unser neues Mini-Land geht, findet man eine wunderschöne Allee am Wasser entlang. Diese soll das Gefühl eines Pariser Parks an der Seine hervorrufen. Haltet Ausschau nach Rattenmotiven in den Geländern und gusseisernen Bänken, die die Welt von Chef Remy andeuten, die euch gleich um die Ecke erwartet.

Auf dem Land, in der Crêperie de Paris, werden süsse Crêpes und herzhafte Galettes serviert. Das Restaurant hat eine traditionelle blaue Fassade, wie man sie in der Bretagne findet, die für ihre Crêpes bekannt ist und die Inspiration für unser eigenes Restaurant im EPCOT war. Achtet auf auf den Gullydeckel in der Nähe des Springbrunnens. Darauf ist eine Hommage an die Filmszene zu finden, in der Remy zum ersten Mal durch die Kanalisation nach Paris kommt.

Remy’s Ratatouille Adventure Onride-Video

Und dann gibt es natürlich noch die Attraktion, der 4D-Darkride, selbst. Für alle, die es nun nicht mehr erwarten können oder die Fahrt eh schon aus Paris kennen, hat BlogMickey.com hier ein Video inklusive On-Ride-Video bereit:

Ähnliche Artikel