Regen, Gewitter und Hurrikans: Orlandos Freizeitpark bei schlechtem Wetter geniessen

Das Wetter in Florida ist normalerweise optimal für Urlauber. Viele zieht es aus Europa, dem eigenen Land und auch Südamerika in den schönen Bundesstaat Florida im Süden der USA. Denn die Temperaturen sind angenehm warm und die Infrastruktur nahezu perfekt. Doch auch hört man oft von starkem Regen in der Region. Das soll jedoch kein Hinderungsgrund dafür sein, die Freizeitparks in Orlando zu geniessen.

Was passiert in den Parks, wenn ein Sturm, Gewitter oder sogar ein Hurrikan aufzieht?

Das wichtigste zuerst: Es wird nichts Dramatisches passieren. Alle Freizeitparks in Florida wurden so gebaut, dass sie auch den widrigsten Wetterumständen standhalten können und der Park, seine Mitarbeiter und natürlich die Gäste jederzeit sicher sind. Doch was für Massnahmen treffen die verschieden Parks dafür?

Magic Kingdom

Regen, Gewitter und Hurrikans: Orlandos Freizeitpark bei schlechtem Wetter geniessen
Quelle: YouTube

Gleich vorab Nein, das Cinderella-Schloss wird nicht demontiert, wenn ein Hurrikan ansteht. Dieses Gerücht hält sich seit Jahren, wahr ist daran aber nichts 😉 Im Magic Kingdom gibt es dafür bei Regen spezielle Events, beispielsweise fahren anstelle der Parade dann Charakter bei der Rainy Cavalcade in gedeckten Wagen durch die Strassen

  • Schliesst bei Regen: Tomorrowland Speedway, Tom Sawyer Island, Paraden und Parties, Pirates of the Caribbean (nur wenn es zu viel Regenwasser im Adventureland hat)
  • Schliesst bei Gewitter mit Blitzen: Thunder Mountain Railroad, Seven Dwarfs Mine Train, Splash Mountain, Jungle Cruise, Magic Carpets of Aladdin, Dumbo the Flying Elephant, Liberty Belle Riverboat, Astro Orbiter, Mickey’s Royal Friendship Faire, Swiss Family Treehous

Epcot

Wenn es um Wettersicherheit geht, ist Epcot der wohl beste Park in ganz Orlando. Nur eine Attraktion schliesst definitiv:

  • Schliesst bei Regen: Test Track

Disney’s Hollywood Studios

Regen, Gewitter und Hurrikans: Orlandos Freizeitpark bei schlechtem Wetter geniessen

Hier kommen die vielen Indoor-Attraktionen dem Park zugute, da primär Shows schliessen müssen, die in diesem Park im freien stattfinden.

  • Schliesst bei Regen: Beauty and the Beast, Indiana Jones Epic Stunt Spectacular, Jedi Training Academy: Trials of the Temple, Fantasmic!, Slinky Dog Dash
  • Schliesst bei Gewitter mit Blitzen: Alien Swirling Saucers

Wie die Situation in Star Wars: Galaxy’s Edge aussieht, ist aktuell noch nicht bekannt.

Disney’s Animal Kingdom

Weniger gut sieht es in Disney’s neustem Park, Animal Kingdom, aus: hier ist, ganz naturbelassen, fast alles im freien und der Park macht nur wenig Spass, wenn es den ganzen Tag regnet.

  • Schliesst bei Regen: Kali River Rapids, Maharajah Jungle Trek, Expedition Everest, The Boneyard, Discovery Island Trails, Gorilla Falls Exploration Trail
  • Schliesst bei Gewitter mit Blitzen: Kilimanjaro Safaris, Primeval Whirl, TriceraTop Spin, Flights of Wonder, Wildlife Express (nur wenn es wirklich schlimm ist)

Universal Studios Florida

Regen, Gewitter und Hurrikans: Orlandos Freizeitpark bei schlechtem Wetter geniessen

Was in den Universal Studios alles bei Regen passiert, ist nicht immer ganz klar. Natürlich werden auch hier alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen, damit Gäste und Mitarbeiter jederzeit sicher sind. Viele beliebte Bereiche und Attraktionen, beispielsweise im Wizarding World of Harry Potter, bleiben geöffnet. Die neue Hagrid-Achterbahn wird jedoch voraussichtlich mindestens bei stärkerem Regen schliessen.

  • Schliesst bei Regen: Kang & Kodos‘ Twirl ’n‘ Hurl, Woody Woodpecker’s Nuthouse Coaster, Hollywood Rip Ride Rockit

Universal’s Islands of Adventure

Etwas weniger geöffnet ist jedoch im Islands of Adventures Park, auch wenn natürlich auch hier noch viel zu entdecken übrigbleibt.

  • Schliesst bei Regen: Flight of the Hippogriff, The High in the Sky Seuss Trolley Train Ride! (nur bei starkem Regen), One Fish, Two Fish, Red Fish, Blue Fish, Pteranodon Flyers, The Incredible Hulk Coaster, Doctor Doom’s Fearfall

Wie kann man sich auf schlechtes Wetter vorbereiten?

Am wichtigsten ist es, dass ihr regelmässig in euren Wetter-Apps nachschaut, ob das Wetter in gbsehbarer Zeit schlechter wird. Ist die Wahrscheinlichkeit für Regen ein Gewitter, Sturm oder gar ein Hurrikan gegeben, packt einfach folgendes für euren Tag in Orlandos Freizeitpark mit ein:

  • Regenjacke/Regenponcho (im Park selbst sind diese komplett überteuert)
  • Wiederverschliessbare Plastikbeuten (Gefrierbeutel, Zip-Lock-Beutel), diese bringen euch auch sonst auf Wasserbahnen etwas
  • Bequeme Sportkleidung, da diese oft nicht nur bequem sind, sondern auch noch schneller trocknen – das ist bei Hitze und Nässe angenehm
  • Flip-Flops oder Sandalen als Ersatzschuhe, wenn eure Sneakers und Co. durchweicht werden

Ein paar Tipps: Was tun bei Regen und Gewitter?

Regen, Gewitter und Hurrikans: Orlandos Freizeitpark bei schlechtem Wetter geniessen

Der Urlaub in Orlandos Freizeitparks macht auch bei Regen, Sturm und anderem schlechten Wetter noch Spass! Hier ein paar Tipps, wie ihr den Besuch auch bei nassem Wetter geniessen könnt:

  • Ganz allgemein: Besucht die Indoor-Attraktionen und -Shows
  • Geht auf Wasser-Bahnen: Die meisten Bahnen, die mit Wasser zusammenhängen, wie Wildwasserbahnen und Co., schliessen bei Regen nicht. Und wenn man eh schon vom Regen durchnässt ist, macht die Fahrt durchs Wasser gleich noch mehr Spass
  • Besucht Attraktionen und Shows, die ihr sonst nie besuchen würdet – Familienbahnen, einfachere Attraktionen Karussells, etc.
  • Geniesst eine ausführliche Mahlzeit in einem der unzähligen guten Restaurants
  • Versucht es trotzdem: Die meisten Attraktionen schliessen bei Regen nicht sofort, es werden aber weniger Personen anstehen! Wer nicht zimperlich ist, kann so viel Spass in wenig Zeit unterbringen

Ähnliche Artikel