Endlich! Star Wars: Galaxy’s Edge wird eröffnet und empfängt Gäste aus allen Galaxien

Weitere Artikel zu Star Wars – Galaxy’s Edge:

Am 29. August 2019 war es endlich soweit: Star Wars – Galaxy’s Edge hat in Florida, in Disney’s Hollywood Studios, endlich seine Tore geöffnet! Mit einer tollen Zeremonie haben Hondo Ohnaka, bekannt aus der Smugglers-Run-Attraktion, Chewbacca und andere Charakter aus dem Star-Wars-Universum Gäste auf dem Planete Baatuu willkommen geheissen.

Die grössten Attraktionen in Star Wars-Galaxy’s Edge

Auch wenn die grandiose First-Order-Bahn erst in ein paar Monaten öffnet (siehe unten), gibt es auch jetzt schon einiges zu erleben:

  • Fliegt im Millennium Falcon: Smugglers Run den „Fastest Hunk of Junk in the Galaxy“ in einem immer wieder neuen, interaktiven Abenteuer
  • Bummelt über den Marktplatz des Black Spire Außenpostens
  • Nehmt einen Schluck blaue Milch – oder grüne Milch, fruchtig und lecker zugleich
  • Schnappt euch einen Happen zum Mitnehmen bei Ronto Roasters: Ronto Wraps sind Hot Dogs in Pita-Brot mit köstlicher Cole Slaw und Spezial-Sauce
  • Baut ein Lichtschwert in Savi’s Workshop – ein fantastisches, aber 200$ teures Fan-Erlebnis
  • Baut einen Droiden im Droid-Depot, egal ob ihr R2D2 oder BB8 bevorzugt, es gibt einen für jeden
  • Schaut auf einen Drink in Oga’s Cantina vorbei, der berüchtigsten Absteige von Batuuu ,und werdet vom ehemaligen „Star Tours“-Pilot-Droiden R-3X unterhalten
  • Hackt Star Wars: Galaxy’s Edge mit der Play Disney Parks Mobile App im neuen Spiel „Outpost Control“ und tretet entweder dem Widerstand oder dem First Order bei
  • Seid auf der Hut vor Kylo Ren, Rey und anderen Star Wars Charakteren, die durch die Gegend streifen und mit Besuchern interagieren

Eröffnung von Star Wars: Rise of the Resistance

Endlich! Star Wars: Galaxy's Edge wird eröffnet und empfängt Gäste aus allen Galaxien

Noch ist der Star Wars Bereich noch nicht komplett. Auch wenn sich schon viele an Millienium-Falcon-Simulator erfreuen, sind andere davon überzeugt, dass Star Wars: Rise of the Resistance das eigentliche Highlight werden wird. Die Eröffnung in den Hollywood Studios in Orlando ist für den 5. Dezember geplant.

Das Erlebnis soll laut Gerüchten ganze 28 Minuten lang dauern und mit unzähligen Audio-Animatronics, gigantischen Kulissen und neuartiger Technologie die Besucher begeistern können. Stimmung macht bereits das Poster rechts, dass Disney vor kurzem veröffentlicht hat. Noch mehr Vorfreude schafft das Foto direkt aus der Attraktion, das einen Hangar mit unzähligen First Order Stormtroopern in voller Grösse.

Endlich! Star Wars: Galaxy's Edge wird eröffnet und empfängt Gäste aus allen Galaxien

Disney beschreibt die Attraktion wie folgt:

« Star Wars: Rise of the Resistance wird bei seiner Eröffnung die Grenzen zwischen Fantasie und Realität verwischen und die Gäste in die Mitte eines dramatischen Kampfes zwischen dem First Order und dem Resistance bringen. Besucher werden rekrutiert, um sich Rey und General Organa in einer geheimen Basis anzuschliessen. Auf dem Weg dorthin werden sie von einem Sternenzerstörer First Order gefangen genommen. Mit Hilfe einiger Helden des Widerstandes brechen sie aus und müssen dem Sternzerstörer entkommen, die geheime Basis schützen und dabei Kylo Ren immer einen Schritt voraus sein. »

5.7 Hektargrosses Star Wars Land

Beeindruckend ist auch zu sehen, wie das riesige Baatu gebaut wurde:

Spezielle Tickets für Star Wars: Galaxy’s Edge braucht es nicht, der Eintritt ist im Besuch von Disney’s Hollywood Studios inbegriffen. Sollte der Bereich überfüllt sein, wird man in einer virtuellen Schlange mittels der Disney-Park-App anstehen können. So sollen zu lange Schlangen für die Attraktionen und zu viele Menschen im Star-Wars-Land verhindert werden.

Ähnliche Artikel