Wo gibt es überall ein Disneyland?

Dieser Artikel könnte auch anders betitelt werden:

Gibt es ein Disneyland in Florida?

Oder: Wo ist das Disneyland Orlando? Oder: Wo ist das Disneyland Florida? Solche Fragen werden immer wieder gestellt. Die kurze Antwort: Es gibt kein Disneyland Florida. Die lange Antwort: Es ist etwas komplizierter, als man denkt.

Was ist Disneyland?

Um dieses Mysterium aufzuklären muss man von ganz vorne beginnen. Im Jahr 1955 eröffnete Walt Disney in Anaheim (Kalifornien), südlich von Los Angeles, seinen ersten Freizeitpark, der neue Massstäbe setzen sollte. Das originale Disneyland wurde geboren.

Ein paar Jahrzehnte später, im Jahr 1971, wurde in Florida da ein nächster Themenpark eröffnet: Magic Kingdom. Dieser Park wurde als eine verbesserte Version des original Disneylands geplant. Das Magic Kingdom wird deshalb oft als Disneyland Orlando oder auch Disneyland Florida betitelt. Es hiess jedoch nie wirklich so.

Heute wird der Begriff „Disneyland“ oft auch für diese spezifische Art eines Disney-Freizeitparks genutzt: Ein zentraler Platz mit Schloss in der Mitte, von welchem rundherum mehrere thematisierte Bereiche erreicht werden können. Alternativ werden diese Parks heute oft auch „Magic Kingdoms“ genannt.

Wo gibt es ein Disneyland?

Nun zur grossen Frage: Wo gibt es diese von Disneyland-inspirierten Parks, diese „Magic Kingdoms“?

Kalifornien: Disneyland

Auch bekannt als: Das original Disneyland

Eröffnungsjahr: 1955
Besucher im Jahr 2019: 18.7 Millionen

Das erste Disneyland, geschaffen von Walt Disney als Möglichkeit für Familien, gemeinsam einen unterhaltsamen Tag zu verbringen und in Disneys Filmwelten eintauchen zu können.

Florida: Magic Kingdom

Google Earth: Disney's Magic Kingdom

Auch bekannt als: Disneyland Orlando oder Disneyland Florida

Eröffnungsjahr: 1971
Besucher im Jahr 2019: 21 Millionen

Ein paar Jahre nach Walt Disneys Tod wurde in Orlando ein weiteres „Disneyland“ eröffnet: Das Magic Kingdom war als erster Freizeitpark im Walt Disney World Resort eine verbesserte, grössere Version des original Disneylands. Heute ist das „Disneyland Orlando“ der meistbesuchte Freizeitpark der Welt.

Auch spannend: Die Besucherzahlen von Orlandos Freizeitparks im Verlaufe der Jahre

Japan: Tokyo Disneyland

Auch bekannt als: Disneyland Japan oder 東京ディズニーランド

Eröffnungsjahr: 1983
Besucher im Jahr 2019: 17.9 Millionen

Das Resort ist im Besitz von The Oriental Land Company (OLC), welche eine Lizenz von der Walt Disney Parks and Resorts hält. Disneys Imagineering-Team gestaltet und entwickelt den Park für OLC. Im Jahr 2001 wurde daneben der Park Tokyo DisneySea eröffnet, der für viele (mir inklusive) als bester Freizeitpark der Welt gilt.

Frankreich: Disneyland Paris

Auch bekannt als: Euro Disney

Eröffnungsjahr: 1992
Besucher im Jahr 2019: 9.7 Millionen

Etwa eine Stunde ausserhalb von Paris wurde im Jahr 1992 der ein Disneyland für Europa eröffnet: Euro Disney! Nach diversen wirtschaftlichen und auch gesellschaftlichen Entwicklungen und mehreren neuen Investitionen und Erweiterung ist der Park heute einfach noch das Disneyland Paris.

Hong Kong Disneyland

Auch bekannt als: Hong Kong Disney oder 香港迪士尼樂園

Eröffnungsjahr: 2005
Besucher im Jahr 2019: 5.7 Millionen

Auf der Insel Lantau in Hong Kong wurde 2005 ein Disneyland für die chinesische und nahe asiatische Bevölkerung eröffnet. Es ist zu 51 % im Besitz der Walt Disney Company und zu 49 % im Besitz der Regierung von Hongkong. Seit der Eröffnung des Shanghai-Disney Resort brechen die Besucherzahlen ein, wodurch das Hong King Disneyland das mit Abstand am wenigsten besuchte „Magic Kingdom“ ist.

China: Shanghai Disneyland Park

Auch bekannt als: Shanghai Disneyland

Eröffnungsjahr: 2016
Besucher im Jahr 2019: 11.2 Millionen

Der neuste Disneyland-Park in China kann mit ultra-moderner Technologie für diverse klassische Attraktionen (z.B. eine komplett neue Version der Pirates of the Caribbean Bahn) sowie einem prunkvollen, beeindruckend grossen Schloss trumpfen.

Ähnliche Artikel