Alle offiziellen Infos zu «Dark Universe» (Monster-Bereich) in Universal Epic Universe + neues Preview-Center

Universal hat die Details zum neuen Bereich «Dark Universe» im kommenden Universal Epic Universe angekündigt. Somit haben wir nun Infos zum vierten Bereich, dieses Mal zu klassischen, düsteren Universal-Monster-Filmen wie Frankenstein, Dracula, oder der Wolf Man (dt. Wolfmensch). Zu den Highlights der Ankündigung gehört sicher der neue Darkride „Monsters Unchained: The Frankenstein Experiment“, der laut Universal wohl neue Standards für diese Art von Attraktion setzt. Aber auch die unzähligen neuen Visualisierungen steigern die Vorfreude von Fans, die hier zum ersten Mal einen eher düsteren Bereich in einem Park erhalten.

Zudem hat Universal letzte Woche das offizielle Epic Universe Preview Center im CityWalk Orlando eröffnet. Es ist für alle kostenlos zugänglich und zeigt ein riesiges Model des neuen Parks, AR-Effekte und man kann Merchandise kaufen.

Springt hier direkt zu den…

Der neuste Freizeitpark von Universal in Orlando wird vorausschlicht im Sommer 2025 eröffnet und beheimatet eine einzigartige Auswahl an modernste Attraktionen in den folgenden Bereichen:

Universal Epic Universe Parkübersicht

Im Zentrum des neuen Parks steht der Celestial Park mit seinen eigenen Attraktionen, Restaurants und mehr. Durch Portale gelangt man in die vier Welten:

Universal kündigt in unregelmässigen Abständen mehr Informationen zu den einzelnen Bereichen an. Zudem gibt es im Universal CityWalk in Orlando ein kostenloses Epic-Universe-Preview-Center. Und sobald wir jeweils mehr wissen, lest ihr das in den Epic Universe News.

Das ist «Dark Universe» mit den klassischen Monstern

Alle offiziellen Infos zu «Dark Universe» (Monster-Bereich) in Universal Epic Universe

Mit «Dark Universe» schafft Universal seinen klassischen Monstern eine permanente Heimat: Das Dorf Darkmoor bildet die Kulisse für den Epic-Universe-Bereich, welcher die grusligen Monster und Geschichten beheimatet, durch welche Universal seit knapp hundert Jahren bekannt ist. Dazu gehören Frankensteins Monster, Werwölfe, der Glöckner von Notre Dame, das Phantom der Oper, und natürlich Dracula. Doch im «Dark Universe»-Bereich sind das nicht nur Geschichten, sondern alles ist echt! Die Monster leben und das ganze Dorf ist geprägt von den Geschehnissen. Mit dem Betreten des elektrisch knisternden Portals wird Energie gesammelt, welche das Dorf und besonders die Frankenstein Manor (und die Experimente darin) mit Energie versorgt.

Dr. Victoria Frankenstein, die Ur-Urenkelin des bekannten Henry Frankenstein, hat die Experimente ihres Vorfahren wieder aufgenommen. Das ist aber nicht nur die Grundlage für die Attraktion «Monsters Unchained: The Frankenstein Experiment». Es ist auch der Grund, weshalb überall im Dorf Darkmoor verschiedene Monster angetroffen werden können. Der Bereich ist aber weiterhin familienfreundlich gestaltet, soll dabei aber eine neue, grusligere Richtung einschlagen, die für Erwachsene umso attraktiver ist. Die Gerüchte, dass der Bereich Abend eine Art permanente Halloween-Horror-Nights-Gruselzone nur für Erwachsene sein wird, hat Universal nicht bestätigt.

Schaut euch hier auch unbedingt das grossartige Vorstellungsvideo von Universal hier an:

Attraktionen in «Dark Universe» in Epic Universe

Im neuen Bereich «Dark Universe» in Universal Epic Universe wird es die folgenden Monster-basierten Attraktionen geben. Somit ist auch hier für alle Altersklassen etwas mit dabei.

Attraktionen in «Dark Universe» in Epic Universe mit Karte

Wenn man auf dieser Übersicht bei Eingang unten startet und im Uhrzeigersinn durch den Bereich geht, sieht man zuerst natürlich zuerst die elektrisiert funkelnde Tesla-Transformator-artige Spirale über dem Portal. Links oben links erkennt man die Zelte der Mystiker-Gilde, welche den Eingang zur «Curse of the Werewolf»-Achterbahn sind. Oben mittig brennt die «Burning Blade Tavern» (mehr dazu unten bei den Restaurants) und gleich rechts daneben sieht man Frankenstein Manor, Heimat der Hauptattraktion «Monsters Unchained: The Frankenstein Experiment». Darunter und im Hauptteil des Bildes befindet sich das Dorf Darkmoor mit diversen kleinen Shops, Imbissen und Erlebnissen wie Meet & Greets und Co.

Monsters Unchained: The Frankenstein Experiment

In diesem grusligen Darkride begeben wir uns tief in die Katakomben der Frankenstein Manor. Hier führt Dr. Victoria Frankenstein die Experimente ihres bekannten Vorfahren weiter. Um ihre Genialität unter Beweis zu stellen lädt sie uns in ihr Labor ein. Sie will uns ihre Fähigkeit demonstrieren, dass sie tatsächlich Monster kontrollieren kann. Nachdem sie bereits diverse bekannte Monster gesammelt hat, geht beim Einfangen von Dracula jedoch etwas schief und unsere rasante Fahrt geht so richtig los. Auf dieser Bahn werden wir eine grosse Anzahl Monster treffen, unter anderem auch den Wolf Man, die Mummy, die «Creature from the Black Lagoon», die «Brides of Dracula», das «Phantom of the Opera» (inkl. Einer Orgel, die meterhohe Flammen nach oben schiesst) und mehr.

Laut Universal ist dieser Darkride die «furchterregendste Attraktion», die sie jemals gebaut haben. Zudem werde komplett neu-erfundene Technologie eigensetzt, welche unter anderem eine Weiterentwicklung der «Harry Potter and the Forbidden Journey»-Attraktion im Wizarding World ist.

Curse of the Werewolf

In den Wäldern von Darkmoor versteckt sich die Werwolf-Achterbahn, inspiriert vom bekannten Filmklassiker «The Wolf Man».  Um zur Achterbahn zu gelangen, betreten wir das Zeltlager der Gilde der Mystiker. Hier empfängt uns Maleva, die allwissende Seherin und Anführerin der Gilde und warnt uns, dass wir das Zeichen des Werwolfs tragen.

Das heisst: Auch wir könnten Werwölfe werden! Daraufhin besteigen wir einen Wagen und machen uns auf den Weg in den Wald. Und hier beginnt der wilde Teil der Attraktion: Wir versuchen, den Werwölfen zu entkommen, bevor wir selbst zu Werwölfen werden. So gruselig das klingt: Die Achterbahn ist auch für Familien geeignet – die Maximalgeschwindigkeit liegt bei knapp 60 km/h.

Darkmoor Monster Makeup Experience

Darkmoor Monster Makeup Experience

Kinder und Erwachsene können sich in der Darkmoor Monster Makeup Experience mit aufwändiger Gesichtsbemalung und temporären Tattoos modisch monströs verkleiden. Im umgebauten, berüchtigten alten Labor von Dr. Pretorius verwandeln erfahrene Künstler das Aussehen der Gäste, damit sie ihre Vorliebe für die Universal Monsters unter Beweis stellen können.

Meet the Monsters

Meet the Monsters in Epic Universe

Überall in Darkmoor gibt es Bereiche, in welchen man Monster treffen kann! Das reicht von Dr. Victoria Frankensteins eigenem Monster, den Bräuten von Frankenstein, Victorias Handlanger Ygor, The Invisible Man, Monsterjäger (ja, auch die gibt es) und Musiker, die über die Mythen und Geschichten der Monster singen.

Restaurants und Shops in «Dark Universe»

Die Gäste können während ihres Besuchs im Dark Universe in themenbezogenen Restaurants und Geschäften köstliche Speisen geniessen und brandneues Merchandise und Andenken einkaufen:

Das Stakehaus

Das Stakehaus in Epic Universe

Ein Speisesaal, der von Vampir-„Vertrauten“ betrieben wird um ahnungslose Gäste für das Festmahl der Vampire auszusuchen. Umgeben von Kunstwerken und Artefakten, die die Geschichte der Kreaturen der Nacht im Dorf erzählen, können die Gäste ein Menü mit Kebabs, Burgern, Sandwiches und mehr geniessen.

The Burning Blade Tavern

Obwohl die Flügel der Windmühle noch immer regelmässig in Flammen stehen, haben die Monsterjäger von Darkmoor diese alte Mühle in ihren Lieblingstreffpunkt verwandelt. Während wir Burger, Chicken Wings, Bratwurst, Brezeln und Getränkespezialitäten geniessen, erzählen uns die „Hounds“ (die Jäger in Darkmoor) ihre Geschichten. Und das alles umgeben von einer beeindruckenden Sammlung von Monsterköpfen, ihren Trophäen.

De Lacey’s Cottage

In der Nähe von Frankenstein Manor befindet sich De Lacey’s Cottage. An diesem Imbisstand wurde das Frankenstein’s Monster einst mit Nahrung versorgt. Es gibt eine Vielzahl von Snacks wie Zimtbrot, Eiscreme, Twisted Taters und mehr.

Wir können ein Stück der unsterblichen Welt von Dark Universe mit nach Hause nehmen. Dazu gibt es Fanartikel und Andenken in Shops wie z.B. Pretorius' Scientific Oddities.

Wir können ein Stück der Welt von Dark Universe mit nach Hause nehmen. Dazu gibt es Fanartikel und Andenken in Shops wie z.B. Pretorius‘ Scientific Oddities.

Klassische Monster in Universal Epic Universe

Innerhalb des Epic Universe Freizeitparks in Orlando wird es vier Bereiche geben, die um den zentralen Hub durch Portale betreten werden können. Jeder der Bereiche beheimatet ein bekanntes Franchise oder (im Fall von „Dark Universe“) ein filmisches Thema. Der Bereich zu «Dark Universe» befindet sich zwischen dem Super Nintendo World und dem Helios Hotels.

«Drachenzähmen leicht gemacht» in Universal Epic Universe

Das Darkmoor-Dorf, welches die Kulissen für den „Dark Universe“-Bereich bildet, ist inspiriert von klassischen Universal-Monsterfilmen, die meist in Europa spielten. Im Fly-through-Video hier sieht man schön, wie das alles zusammenkommt. Und achtet euch auch auf die Musik, welche im Park selbst dann wohl von Danny Elfman umgesetzt werden wird.

Pressemitteilung von Universal

Universal schreibt in ihrer offiziellen Pressemitteilung folgendes:

“ It’s Alive! It’s Alive!“ Nächstes Jahr wird Universal – die Pioniere des Horrorgenres – ihre zeitlosen Monster mit dem Debüt von Dark Universe in die Gegenwart holen – eine der fünf immersiven Welten des brandneuen Universal Epic Universe, das 2025 eröffnet wird. Die geheimnisvollste Welt von Universal Orlandos neuestem Freizeitpark wird die Gäste in monströse Abenteuer mit verschiedenen Attraktionen, Geschäften, Restaurants und Begegnungen mit Charakteren einhüllen, die sowohl Familien als auch Fans klassischer Monster begeistern werden.

Dark Universe wurde vom preisgekrönten Universal Creative Team in Zusammenarbeit mit Universal Pictures entwickelt und verbindet die kultigen Geschichten von unheimlichen Legenden wie Dracula, dem Wolfsmenschen, Frankensteins Monster, der Frankensteins Braut und anderen mit einer neuen Generation von Monstern und Charakteren, darunter Dr. Victoria Frankenstein – die Ur-Ur-Enkelin des berüchtigten Henry Frankenstein, die seine fehlgeleiteten Experimente fortführt. Bei ihrem Streifzug durch Darkmoor – das gruslige Dorf im Dark Universe – treffen die Gäste auf die Charaktere und Gegenstände dieser Experimente in einer einzigartigen Freizeitpark-Umgebung, die familienfreundlichen Spass bietet und gleichzeitig die Grenzen der Intensität auf eine Art und Weise auslotet, wie sie nur Universal erreichen konnte.

Die Reise ins Dark Universe beginnt in dem Moment, in dem die Gäste das elektrisierende Portal betreten, das die dunkle Energie von Darkmoor nutzbar macht. Sobald die Gäste das Portal betreten, pulsiert dieselbe Energie im gesamten Dorf und verbindet sich auf der Spitze des Frankenstein Manor – dem hoch aufragenden Mittelpunkt von Dark Universe. Eingebettet in die geschwärzten Steinmauern der Stadt werden die Gäste einzigartige Abenteuer erleben, bei denen sie sich wie ihre Lieblingsmonster schminken lassen können, in einer aufregenden Familienachterbahn durch den Wald düsen, einzigartige Restaurants genießen, Frankenstein Manor betreten, um Universal Orlandos gruseligste Fahrt zu wagen, und vieles mehr.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den spannenden und zugleich beunruhigenden Attraktionen und Unterhaltungsangeboten, die die Besucher des Dark Universe erwarten:
Monsters Unchained: The Frankenstein Experiment – Universal Orlandos bisher furchteinflößendste Attraktion, diese hochmoderne dunkle Fahrt, führt die Gäste tief in die Katakomben von Frankenstein Manor, wo Dr. Victoria Frankenstein ihre verdrehten Experimente durchführt. In einer eitlen Zurschaustellung ihres Genies lädt sie die Gäste in ihr Labor ein, um eine Demonstration ihrer Fähigkeit, Monster zu kontrollieren, zu erleben – doch ihre Pläne gehen schief, als ihr Versuch, das gefährlichste aller Monster, Dracula, zu kontrollieren, scheitert und eine Horde wütender Monster entfesselt wird. Die Gäste begeben sich auf eine intensive Fahrt durch die Dunkelheit, während sie versuchen, sich den Fängen des Wolfsmenschen, der Mumie, der Kreatur aus der schwarzen Lagune, der Bräute Draculas und anderer zu entziehen.
Curse of the Werewolf – Tief in den Wäldern am Rande von Darkmoor finden die Gäste Fluch des Werwolfs, eine sich drehende Familienachterbahn, die von „Der Wolfsmensch“ inspiriert wurde. Die Gäste betreten das Lager der Gilde der Mystiker, wo sie von Maleva, der allwissenden Seherin und Anführerin der Gilde, begrüßt werden, die sie warnt, dass sie das Zeichen des Werwolfs tragen. Anschließend besteigen die Gäste einen Wagen und fahren in den Wald, wo sie versuchen, den Werwölfen zu entkommen, bevor sie selbst zu einem werden.
Darkmoor Monster Makeup Experience – Gäste jeden Alters können sich im Darkmoor Monster Makeup Experience mit aufwändiger Gesichtsbemalung und temporären Tattoos in modische Monster verwandeln. Hier haben die Monstermacher das berüchtigte alte Labor von Dr. Pretorius in einen Salon umgewandelt, um den Geist seiner verrückten Experimente fortzusetzen, und erfahrene Handwerker nutzen ihre Talente, um das äußere Erscheinungsbild der Gäste zu verändern, damit sie ihre Begeisterung für die Universal Monsters zeigen können.
Meet the Monsters – Es gibt immer jemanden… oder etwas…, das in den Schatten des Dark Universe lauert – einschließlich der Monster, die darauf brennen, jeden zu treffen und zu begrüßen, von Kindern bis zu Erwachsenen, einschließlich Dr. Victoria Frankensteins Monster und der verführerischen Braut von Frankenstein. Die Gäste treffen auch auf andere ungewöhnliche Bewohner des schaurigen Dorfes, darunter Victoria Frankensteins Diener Ygor, den Unsichtbaren Mann, einen exzentrischen Monsterjäger und einen talentierten Musiker, der die Gäste mit Liedern und Geschichten aus den klassischen Universal Monsters-Geschichten erfreut.

Während ihres Besuchs in Dark Universe können die Gäste auch köstliche Speisen verzehren und brandneue Waren und Kleidungsstücke in themenbezogenen Restaurants und Geschäften einkaufen, darunter:
Das Stakehaus – Darkmoors unheimlichstes Restaurant ist ein Speisesaal, der von Vampir-„Vertrauten“ betrieben wird, die ahnungslose Gäste für das Festmahl der Vampire aussuchen. Umgeben von Kunstwerken und Artefakten, die die Geschichte der Kreaturen der Nacht im Dorf erzählen, können die Gäste ein Menü mit Kebabs, Burgern, Sandwiches und mehr genießen.
The Burning Blade Tavern – Obwohl die Flügel der Windmühle immer noch schwelen und regelmäßig in Flammen aufgehen, haben die Monsterjäger von Darkmoor diese alte, feurige Mühle in ihren Lieblingstreffpunkt verwandelt. Während man ein Menü mit Burgern, Hähnchenflügeln, Bratwurst, Brezeln und Getränkespezialitäten genießt, erfährt man Geschichten über die berüchtigten „Hounds“ – prahlerische Jäger von jenseits von Darkmoor – und ist dabei von einer beeindruckenden Ausstellung von Monsterköpfen umgeben, die sie als ihre „Trophäen“ betrachten.
De Lacey’s Cottage – In der Nähe von Frankenstein Manor befindet sich De Lacey’s Cottage, der Imbissstand, an dem das Original von Frankensteins Monster einst Nahrung und Freundschaft fand. Hier finden die Gäste eine Vielzahl von Snacks und kühlen Leckereien wie Zimtbrot, Eiscreme, gedrehte Kartoffeln und mehr.

Die Gäste können ein Stück der unsterblichen Welt von Dark Universe mit nach Hause nehmen, mit Erinnerungsartikeln und Erinnerungsstücken aus Einzelhandelsgeschäften wie Pretorius‘ Scientific Oddities.
Um sich auf die elektrisierenden Schauer und den Nervenkitzel vorzubereiten, die in Dark Universe warten, können die Gäste jetzt eine Vielzahl neuer, auf das neue Land abgestimmter Artikel erwerben – darunter Kleidung, Accessoires und mehr.

[small]Universal Orlando Resort (Deutsche Übersetzung von OrlandoParks.de)[/small]

Epic Universe Preview Center im CityWalk Orlando eröffnet

Universal hat letzte Woche eine neue Möglichkeit eröffnet, mit der wir alle einen Vorgeschmack darauf bekommen können, wie „episch“ der neue Epic Universe Park sein wird. Das neu eröffnete Universal Epic Universe Preview Center befindet sich im Erdgeschoss des CityWalk. Das Preview Center ist eine interaktive Einrichtung, die den Besuchern die Möglichkeit gibt, einen besseren Blick auf Epic Universe zu werfen, bevor es im Jahr 2025 eröffnet wird.

Im Inneren findet man ein riesiges Modell von Epic Universe, in dem jedes der fünf Bereiche vorgestellt wird. Mit einer App kann man verschiedene Bereiche des Modells mittels Augmented Reality (AR) entdecken und zum Leben erwecken lassen. Zusätzlich gibt es Für jeden Bereich ein kleines Portal mit einer Konzeptzeichnung als ideales Fotosujet. Und natürlich kann man auch bereits diverses Merchandise kaufen.

Unten sehr ihr ein paar Detailaufnahmen vom Model. Wenn ihr eine etwas breitere Tour durch das ganze Preview Center wollt, findet ihr ein gutes Video hier.

Die Aufnahmen aus dem Preview Center wurden von @bioreconstruct zur Verfügung gestellt. Folgt ihm auf X/Twitter!

Ähnliche Artikel

Parks in diesem Artikel

Universal Epic Universe: Ein neuer Themenpark, der derzeit im Bau ist und voraussichtlich eine Mischung aus neuen und bestehenden Franchise-Attraktionen bieten wird.
ℹ️ Alle Informationen zu Universal Epic Universe | 🎟️ Tickets fürs Universal Orlando Resort

News zu den Parks: Universal Epic Universe
Nach oben scrollen