Iron Gwazi: Hybrid-Achterbahn-Highlight neu in Busch Gardens Tampa

Nur eine Stunde südlich von Orlando, im Freizeitpark Busch Gardens Tampa Bay, wird am 11. März eines der grössten Achterbahn-Highlights des Jahres eröffnet: Iron Gwazi!

Die zehnte Achterbahn in Busch Gardens Tampa Bay wird sich 63 Meter hoch sein und die Fahrgäste in einen 91 Grad steilen Fall schicken. Es geht durch der sie über 1’242 Meter Strecke mit bis zu 122 km/h Geschwindigkeit. Und wer denkt, dass „Gwazi“ doch irgendwie bekannt klingt, hat recht: Es gab Gwazi (Bilder hier) bereits im Park. Iron Gwazi hingegen ist eine neue Bahn, die auf der Konstruktion seines namensgebenden Vorgängers aufgebaut wurde.

Der rekordverdächtige Umbau der ehemaligen Gwazi-Holzachterbahn durch Rocky Mountain Construction ist nichts für schwache Nerven. Die Attraktion wird die schnellste und steilste Hybridachterbahn der Welt sein. Die New York Post titelt in einem Bericht über Iron Gwazi: „Amerikas furchterregendste neue Achterbahn kommt nach Tampa“.

„Die unglaubliche Vorfreude auf Iron Gwazi wird sowohl von unseren Gästen als auch von unseren Ambassadoren geteilt, und wir sind überglücklich, diese erstaunliche Achterbahn zu eröffnen“, sagte Neal Thurman, Präsident des Busch Gardens Tampa Bay Parks gegenüber ThemeparkInsider. „Iron Gwazi erweitert unser Achterbahnportfolio und ist eine beeindruckende Bereicherung für die Skyline von Tampa. Die Kombination klassischer Elemente einer Holzachterbahn mit einer glatten Stahlstrecke wird den Fahrgästen ein unvergessliches Erlebnis bieten.“

Wer nicht bis zum 10. März warten kann, schaut sich schon jetzt das tolle Ankündigungsvideo von Busch Gardens an:

Ähnliche Artikel