Interaktives Epcot-Abenteuer: Disney’s DuckTales World Showcase Adventure

Für jüngere Besucher war der Epcot-Park für lange Zeit nicht besonder spannend. Aus diesem Grund organisiert Disney seit vielen Jahren eine interaktive Schatzsuche, an der Besucher kostenlos teilnehmen können. Das neuste Abenteuer wird schon bald gemeinsam mit den Charakteren aus DuckTales erleben.

Nachdem die Ducktales-Serie bereits in den 80er und 90ern enorm populär war, erfreut ein Reboot der Serie seit 2017 eine neue Generation von Disney-Fans. Mit dabei sein werden Dagobert Duck, Donald, seine Neffen Tick, Trick und Track, Quack und Niki (oder wie sie im Englischen heissen: Scrooge McDuck, Donald, Huey, Dewey und Louie, Launchpad und Webby).

Mit der Play Disney Parks Mobile App reisen Besucher durch das World Showcase und entdecken exotische Ziele, aufregende Geheimnisse und vielleicht sogar ein paar Diebe, Schurken und übernatürliche Hüter antiker Artefakte.

Das „DuckTales World Showcase Adventure“ wird die nächste Iteration einer beliebten interaktiven Schatzsuche rund um World Showcase sein, die Gäste seit Jahren schätze. Angefangen haben diese im Jahr 2012 mit „Kim Possible World Showcase Adventure“, gefolgt vom noch heute aktiven „Agent P’s World Showcase Adventure“. Dieses Abenteuer wird am 17. Februar schliessen.

Ähnliche Artikel