Die Macht ist stark in Florida: Das „Star Wars“-Land im Walt Disney World

Es war eine der grössten Ankündigungen, die Disney für seine Freizeitparks jemals gemacht hat: Star Wars kommt nach Florida! Wo bisher nur ein (sehr guter!) Simulator zu finden war (die Star Tours), kommt bald ein ganz neuer Themen-Bereich! Aktuell wird in Disney’s Hollywood Studios das «Star Wars Land» gebaut.

Im neuen Bereich werden Urlauber gleich nochmal Urlaub machen können: Weg von Disney, direkt ins Universum von Star Wars. Gäste betreten einen weit entfernten Aussenposten, tief draussen in der Galaxis.

Neue Attraktionen: Millennium Falcon und First Order

Über die beiden Attraktionen ist noch nicht vieles bekannt. Ein Highlight für grössere Urlauber wird sicher der «Millennium Falcon»-Simulator sein. Laut Disney wird es möglich sein, dass die Gäste das Raumschiff selbst steuern und sogar mit den Bordwaffen schiessen können. Wie das genau funktionieren wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

Die zweite Attraktion ist hingegen etwas für die ganze Familie. Mit einer klassischen Themenfahrt werden Besucher in die Welt von Star Wars befördert, mitten in einen actiongeladenen Konflikt zwischen bekannten Helden und der bösen «First Order», bekannt aus den neuen «Star Wars»-Filmen von J. J. Abrams.

Essen in der Cantina

Wer die Welt von Star Wars selbst erkundet, wird früher oder später hungrig und durstig werden. Auch hier soll man im neuen Bereich fündig werden. Geplant sind sicher zwei Restaurants. Eines davon ist inspiriert von der schäbig-coolen Mos Eisley Cantina, serviert werden Getränke und «galaktisches Fastfood». Das zweite Restaurant hat eine Bedienung und kulinarisch ein etwas exklusiveres Angebot. Zudem wird es einen Marktplatz geben, an welchem verschiedene Space-Spezialitäten probiert werden können.

Die Eröffnung von «Star Wars Land»

Auch wenn Experten die Ankündigung für etwas ambitioniert halten, bleibt Disney aktuell dabei: Der «Star Wars»-Bereich soll mit all seinen Attraktionen in Disney’s Hollywood Studios bereits im Jahr 2019 öffnen! Und bisher sieht es gut aus. Wie erste Berichte zur Baustelle zeigen, stehen die ersten AT-ATs fast bereit:

Übrigens werden Fans von Star Wars nicht nur in Florida auf ihre Kosten kommen: auch in den Disney-Parks an der Westküste der USA wird fleissig an einem entsprechenden Bereich gebaut.

In diesem Sinne: Möge die Macht mit uns sein, auch in Orlando!